Forza Horizon 4: Video zeigt Gameplay im Sommer, Charakteranpassung und mehr
Zu "Forza Horizon 4" wurde ein umfangreiches Gameplay-Video veröffentlicht, das auf einem Livestream basiert. Zu Gesicht bekommt ihr verschiedene Rennszenen, aber auch Einblicke in die Möglichkeiten zur Anpassungen von Fahrzeugen und Charakteren.

Im Zuge eines Livestreams zu „Forza Horizon 4“ hat Playground Games reichlich Gameplay aus dem kommenden Racer vorgestellt. Dabei konzentrierten sich der Director Ralph Fulton und einige Entwickler aus seinem Team in erster Linie auf die Sommer-Saison. Wie wir bereits berichteten, werden die Rennen in „Forza Horizon 4“ in unterschiedlichen Jahreszeiten stattfinden, sodass ihr auf recht unterschiedliche Wetterbedingungen stoßen werdet.

Im unten eingebundenen Video zu „Forza Horizon 4“ werden noch weitere Aspekte aus dem Spiel gezeigt. Dazu zählen unter anderem die Anpassung der Fahrer und Fahrzeuge sowie verschiedene Strecken in Großbritannien inkl. der dort gängigen Gebäude. Ein Blick kann außerdem auf die Zerstörung von Mauern sowie auf den Drohnenmodus geworfen werden.

Im Video zu sehen ist unter anderem das Solo-Gameplay gegen Drivatare, auch wenn das Spiel nicht zuletzt auf unterhaltsame Mehrspieler-Rennen getrimmt ist. Zurück zur Charakteranpassung: Es gibt keine Geschlechterbeschränkung für die Kleidung, die ihr eurem persönlichen Fahrer verpassen könnt. Wenn ihr eurem männlichen Avatar Röcke anziehen möchtet, dann könnt ihr das ohne Einschränkungen machen.

„Forza Horizon 4“ wird am 2. Oktober 2018 für Xbox One und PC erscheinen. In nativer 4K-Auflösung und im HDR-Modus können sich die Spieler das Ziel setzen, mit 450 Autos der Horizon-Superstar zu werden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.