Granblue Fantasy Project Re-Link: Entwickler versprechen Details zum Jahresende
Schon vor geraumer Zeit wurde "Granblue Fantasy Project Re: Link" angekündigt. Zuletzt war die Informationsdichte überschaubar. Für das Jahresende versprechen die Entwickler mehr Details.
PS4

Bis hierhin war die Informationslage zum Action-JRPG „Granblue Fantasy Project Re: Link“ eher überschaubar. So wurden zum Beispiel am Anfang des Jahres einige Gameplay-Ausschnitte unter das Volk gebracht, welche vor allem das Kampfsystem in den Vordergrund rückten (wir berichteten).

Die primären Entwickler haben nun im Rahmen eines Livestreams auf dem Granblue Fantasy Summer Festival preisgegeben, dass Fans zum Jahresende auf dem Cygames Fes mit genaueren Details versorgt werden. Die Veranstaltung startet in Tokio am 15. Dezember und endet einen Tag darauf. Demnach wird man dann neben tiefergreifenden Infos auch den offiziellen Titel erfahren.

Bei „Granblue Fantasy Project Re: Link“ handelt es sich um den PlayStation 4-exklusiven Ableger des populären Mobil-Ablegers „Granblue Fantasy“, welches von Cygames entwickelt wurde. Für den PS4-Titel schloss man sich mit den erfahrenen Entwicklern von Platinum Games zusammen, die als Co-Entwickler fungieren. Fans werden mit Katalina, Io, Rackham und Percival auf einige bekannte Vertreter aus dem Mobil-Spiel treffen.

Quelle: DualShockers

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.