NHL 19: Electronic Arts stellt die Real Player Motion-Technologie in einem neuen Video vor
Die Eishockeysimulation "EA Sports NHL 19" wird die Real Player Motion-Technologie verwenden, um das Spielgefühl realistischer zu gestalten. Ein neuer Trailer stellt die Technologie bereits vor.

Die Verantwortlichen von Electronic Arts und EA Vancouver haben einen neuen Trailer zur kommenden Eishockeysimulation „EA Sports NHL 19“ bereitgestellt. Mit diesem stellt man uns die Real Player Motion Tech vor, die die Gameplay-Animationen letztendlich auf die nächste Stufe heben soll.

Mit der Real Player Motion Tech wird ein explosives Skating ins Spiel kommen, das mehr Kontrolle, Beschleunigung und Reaktionsfähigkeit auf dem Eis sicherstellen soll. „Die neue Kollisionsphysik-Technologie ermöglicht in Kombination mit der RPM-Technologie atemberaubende Checks, die authentischer, variantenreicher und befriedigender denn je sind“, heißt es von offizieller Seite. „Dank dieser beiden neuen Systeme erwartet dich ein noch umfassenderes Eishockeyerlebnis.“

Ab dem 14. September 2018 ist „EA Sports NHL 19“ für die PlayStation 4 und Xbox One im Handel erhältlich. Wer sich die Ultimate Edition oder die Legend Edition kauft, erhält einen dreitägigen Vorabzugang und kann sich bereits ab dem 11. September 2018 ins Spiel stürzen. Hier ist der neue Trailer zur Real Player Motion Tech, die von Connor McDavid inspiriert wurde:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.