No Man’s Sky: Die Reise ist noch lange nicht zu Ende, so Hello Games – Neues Community-Portal eröffnet
Mit "Next" erscheint heute das nächste umfangreiche Content-Update zu "No Man's Sky". Wie die Entwickler von Hello Games bestätigten, ist das Ende der Fahnenstange damit aber noch nicht erreicht. Stattdessen werden noch weitere Updates folgen.

Im Laufe des heutigen Tages erscheint neben der Xbox One-Version von „No Man’s Sky“ auch das neueste Content Update. Dieses trägt den Namen „Next“.

Zu den Neuerungen, die mit diesem den Weg in „No Man’s Sky“ finden, gehören ein kooperativer Multiplayer für bis zu vier Spieler. Hinzukommen grafische Verbesserungen oder wöchentliche Missionen und Herausforderungen. Wie Hello Games-Boss Sean Murray auf der offiziellen Website bestätigte, ist das Ende der Reise damit aber noch lange nicht erreicht.

No Man’s Sky: Hello Games bestätigt weitere Content-Updates

Stattdessen plant das Studio langfristig mit „No Man’s Sky“ und wird zukünftig weitere Content-Updates veröffentlichen. Murray dazu: „Hoffentlich erreichen wir eines Tages den Punkt, an dem ich das Gefühl habe, dass No Man’s Sky ‚fertig‘ ist. Zum Glück wollen wir aber noch eine Menge machen. Die Arbeit an NEXT ist uns wichtig, aber ich weiß, es ist nicht das Ende der Reise. Wir wissen, dass die Reise zusammen mehr Spaß machen würde.“

Passend zum heutigen Release des „Next“-Updates stellte Hello Games ein neues Community-Portal zu „No Man’s Sky“ bereit. Dieses trägt den Namen „Galactic Atlas“ und bietet den Spielern die Möglichkeit, interessante Entdeckungen zu hinterlegen. Wer einen Blick auf den „Galactic Atlas“ werfen möchte, wird unter dem folgenden Direkt-Link fündig.

Quelle: No Man’s Sky (Offiziell)

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.