PES 2019: AS Monaco als neuer Partner verkündet – Trailer
Für die Fußballsimulation "PES 2019" wurde eine weitere Partnerschaft verkündet. Demnach konnte man sich den AS Monaco als neuen Partner ins Boot holen.

Konami hat heute eine neue Partnerschaft für die kommende Fußballsimulation „PES 2019“ enthüllt. Demnach konnte man sich mit dem AS Monaco einen Spitzenverein aus der französischen Ligue 1 als Partner und internationalen Botschafter sichern.

Der Verein wurde 1924 gegründet und gewann seitdem acht Meisterschaften und sechs nationale Pokale. Damit ist der AS Monaco einer der erfolgreichsten Vereine des französischen Fußballs, der mit dem Stade Louis II auch ein legendäres Stadion in Fontvieille besitzt. Jonas Lygaard, Senior Director Brand & Business Development bei Konami Digital Entertainment B.V, hat betont, dass man den AS Monaco im Spiel perfekt nachbilden wird. Außerdem tritt Radamel Falcao als lokaler Botschafter auf.

Die Entwickler werden den Verein mit seinen Spielern und dem Stadion detailgetreu ins Spiel bringen. Das Stade Louis II soll kurz nach der Veröffentlichung des Spiels per Download nachgereicht werden. Jeder Spieler soll mit seinem ganz eigenen Spielstil auf dem Rasen für Furore sorgen.

„PES 2019“ erscheint am 30. August 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im weltweiten Handel. Zudem hat man einen neuen Trailer bereitgestellt, der schon einmal einen Blick auf den AS Monaco gewährt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.