PES 2019: Termin und Trailer zur Demo – myClub ebenfalls vorgestellt
Die Demo-Version der Fußballsimulation "PES 2019" hat einen Termin und einen Trailer erhalten. Zudem hat Konami auch den myClub ausführlicher vorgestellt.

Konami hat am vergangenen Wochenende zwei neue Trailer zur kommenden Fußballsimulation „PES 2019“ enthüllt. Mit diesen stellt man uns sowohl den myClub als auch die Demo-Version vor.

Im myClub-Modus gibt es einige Änderungen. Unter anderem führt Konami die Hochleistungsspieler ein, die je nach ihren Leistungen im Spiel der letzten Woche für begrenzte Zeit erhöhte Fähigkeiten und möglicherweise neue Fähigkeiten erhalten. Mit den Spezialversionen dieser Spieler kann man den eigenen Kader verbessern. Darüber hinaus überarbeitet man die Zusammenstellung der Teams, indem man die Scouts günstiger macht und weitere Anpassungen am System vornimmt.

Die Demo-Version von „PES 2019“ hat einen Termin erhalten und erscheint am 8. August 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Es werden zwölf Teams zur Verfügung stehen. Dabei handelt es sich um FC Barcelona, Schalke 04, FC Liverpool, Inter Mailand, AC Mailand, AS Monaco, FC Sao Paulo, Flamengo Rio de Janeiro, Palmeiras Sao Paulo, Colo Colo und die argentinische sowie französische Nationalmannschaft.

Als Stadien stehen das Camp Nou (FC Barcelona) und die Veltins-Arena (FC Schalke 04) zur Verfügung. Zudem wollen die Entwickler die Spielmodi Freundschaftsspiel, Online Schnelles Spiel und Offline-Koop bieten.

„PES 2019“ erscheint am 30. August 2018 im Handel.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.