Rocket League: Wird wohl in Kürze in den Xbox Game Pass aufgenommen (Update: Bestätigt & Verfügbar)
Allem Anschein nach wird der erfolgreiche Mehrspieler-Titel "Rocket League" in Kürze ein Bestandteil des Xbox Game Pass. Dies lässt zumindest der offizielle Produkteintrag im Xbox Store vermuten. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Mit dem sogenannten Xbox Game Pass stellte Microsoft im vergangenen Jahr einen weiteren Service auf der Xbox One zur Verfügung.

Dieser kann zum Preis von 9,99 Euro im Monat abonniert werden und bietet den Abonnenten den Zugriff auf mehr als 100 Xbox One- und Xbox 360-Spiele, die ohne weitere Kosten heruntergeladen, installiert und gespielt werden können. Um für die nötige Abwechslung zu sorgen, werden monatlich neue Spiele hinzugefügt.

Rocket League: Wird der Titel in Kürze über den Xbox Game Pass angeboten?

Wie sich in diesen Stunden abzeichnet, dürfen sich Abonnenten des Xbox Game Pass in Kürze über einen weiteren Titel freuen, der sich vor allem an Freunde von unterhaltsamen Multiplayer-Duellen richtet. Die Rede ist von „Rocket League“ aus dem Hause Psyonix.

Den entsprechenden Hinweis liefert aktuell der offizielle Xbox Store, in dem „Rocket League“ als Spiel gelistet wird, das in Kürze über den Xbox Game Pass angeboten wird. Eine Bestätigung seitens Microsoft beziehungsweise Psyonix steht noch aus.

Möglicherweise erfolgt diese im Rahmen der kommenden Inside Xbox-Ausgabe, die am heutigen Dienstag, den 10. Juli um 21 Uhr unserer Zeit stattfindet.

Update: Wie Major Nelson bestätigte, ist „Rocket League“ ab sofort über den Xbox Game Pass verfügbar.

Quelle: Xbox Store (Offiziell)

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.