Sea of Thieves: Angepasste Version von Battle Royal laut Rare denkbar
Nach wie vor ist das Thema Battle Royal in aller Munde. Laut eigenen Angaben stehen auch die Entwickler von Rare diesem Spiel-Modus offen gegenüber und könnten sich vorstellen, diesem in angepasster Form den Weg in "Sea of Thieves" zu ebnen.

Aktuell arbeiten die Entwickler von Rare hinter verschlossenen Türen mit Nachdruck an neuen Inhalten zum Online-Piraten-Abenteuer.

Wie im Laufe der Woche bekannt gegeben wurde, befinden sich neben den bereits angekündigten Erweiterungen noch drei weitere Content-Updates in Arbeit, die in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken und zu gegebener Zeit enthüllt werden sollen. Wie Design-Director Mike Chapman und Studio-Chef Craig Duncan in einem aktuellen Interview bestätigten, steht das Studio einem möglichen Battle Royal-Modus definitiv offen gegenüber.

Sea of Thieves: Rare steht einem möglichen Battle Royal-Modus offen gegenüber

So ist auch dem britischen Studio nicht entgangen, dass es sich bei Battle Royal um den aktuell größten Trend der Videospielindustrie handelt. Sollte der Battle Royal-Modus in der Tat den Weg in „Sea of Thieves“, müsse jedoch gewährleistet sein, dass dieser in einer speziell angepassten Form vorliegt.

„Wir sehen die Battle Royale-Sache. Meiner Meinung nach gibt es jedoch die Möglichkeit, es anders zu machen“, so Chapman. „Es wäre interessant zu sehen, wo man PvP im Spiel spielen könnte. Wir würden das Ganze aber gerne mit einem einzigartigen Sea of Thieves-Spin versehen und darauf etwas komplett überraschendes machen.“

In Stein gemeißelt ist hinsichtlich eines möglichen Battle Royal-Modus aber noch nichts.

Quelle: GameInformer

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.