Sea of Thieves: Cursed Sails steht ab sofort bereit – Fünf Millionen Spieler bestätigt
Mit "Cursed Sails" steht ab sofort das neueste Content-Update zum Online-Piraten-Abenteuer "Sea of Thieves" bereit. Darüber hinaus gab Microsoft bekannt, dass es der Titel mittlerweile auf über fünf Millionen Spieler bringt.

Nach dem durchwachsenen Launch von „Sea of Thieves“ gelobten die Entwickler von Rare umgehend Besserung und versprachen, so schnell wie möglich weitere Inhalte folgen zu lassen.

Wie Rare und Microsoft bekannt gaben, steht unter dem Namen „Cursed Sails“ ab sofort das nächste umfangreiche Content-Update bereit. Dieses bringt unter anderem die Möglichkeit mit sich, gegen die neuen Brigantine-Schiffe anzutreten. Zudem können Allianzen mit anderen Spieler eingegangen werden, um größere Herausforderungen zu meistern.

Sea of Thieves: Microsoft bestätigt über fünf Millionen Spieler

Die Macher weiter: „Dieser permanente neue Inhalt wird durch eine spezielle, zeitlich begrenzte Kampagne namens Cursed Sails in das Spiel eingeführt. Die dreiwöchige Kampagne bietet den Spielern eine Reihe einzigartiger Belohnungen und wird dafür sorgen, dass Skelettschiffe Außenposten terrorisieren und Piraten zum Kampf auf hoher See herausfordern. Eine storygetriebene Nebenquest wird es den Spielern zudem ermöglichen, die Quelle der Skelett-Plage zu erforschen.“

Ergänzend zur Veröffentlichung der „Cursed Sails“ genannten Erweiterung bestätigte Microsoft, dass „Sea of Thieves“ kürzlich den nächsten Meilenstein in Form von fünf Millionen Spielern erreichte. Da der Titel auch über den Xbox Game Pass gespielt werden kann, ist dieser Meilenstein allerdings nicht mit den eigentlichen Verkaufszahlen gleichzusetzen.

Quelle: Pressemitteilung

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.