The Persistence: Neues Videomaterial zum PlayStation VR-Spiel
"The Persistence" wird in Kürze für PlayStation VR erscheinen. Zuvor könnt ihr dank eines Trailers einen Blick darauf werfen, was euch mit dem VR-Titel erwartet.
PS4

„The Persistence“ wird in wenigen Tagen für PlayStation VR erscheinen, was die Entwickler nochmals dazu bewegte, mit einem Trailer auf das Debüt des Virtual Reality-Titels aufmerksam zu machen. Der Clip, den ihr weiter unten eingebettet vorfindet, gewährt ein paar Einblicke in das düstere Setting,

Angesiedelt ist die Handlung von „The Percistence“ an Bord eines Forschungsschiffes, das ausgesandt wurde, um einen kollabierenden Stern zu studieren. Die Experimente lösen allerdings einen Brand an Bord des Schiffes aus und der Bordcomputer versucht die Situation zu retten, indem er die verstorbenen Mitglieder der Crew rekonstruiert. Dabei läuft allerdings ordentlich etwas schief, was zur Folge hat, dass sich plötzlich brabbelnde Monster auf dem Forschungsschiff wiederfinden.

Ihr spielt die letzte Überlebende an Bord des Schiffes und eure Aufgabe ist es, die Persistence, so der Name des Schiffes, wieder in Gang zu bringen und irgendwie zurück zur Erde zu gelangen. Bei „The Persistence“ handelt es sich laut der Angabe der Entwickler um ein Roguelike-Spiel. In der Rolle der Klone der Protagonistin Zimri Eder werdet ihr offenbar sehr oft sterben. Jedoch besitzt der Klon nach jedem Sterben dieselben Erinnerungen und dieselbe Persönlichkeit.

Zudem besteht die Möglichkeit, die DNA zu verändern, um bei kommenden Versuchen bessere Chancen zu haben. „The Percistence“ erscheint am 24. Juli 2018 für PlayStation VR. Nachfolgend seht ihr den anfangs erwähnten Trailer:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.