Valve: Auf der diesjährigen Gamescom vertreten – Doch welche Spiele werden gezeigt?
Wie sich der offiziellen Ausstellerliste der Gamescom 2018 entnehmen lässt, ist in diesem Jahr auch Valve mit von der Partie. Welche Spiele das Unternehmen präsentieren wird, ist allerdings noch unklar.
PC

In wenigen Wochen wird die diesjährige Gamescom, die traditionell in den Kölner Messehallen stattfindet, ihre Pforten öffnen.

In den vergangenen Wochen bestätigten bereits verschiedene namhafte Publisher wie Bandai Namco Entertainment, Electronic Arts oder THQ Nordic ihren Auftritt auf der Gamescom 2018. Wie sich der offiziellen Ausstellerliste der Messe entnehmen lässt, werden auch die Verantwortlichen von Valve auf der Gamescom 2018 vertreten sein.

Valve: Auf der diesjährigen Gamescom vertreten

Da eine offizielle Bestätigung beziehungsweise Ankündigung seitens Valve noch aussteht, ist zur Zeit unklar, welche Spiele die Steam-Macher im Detail präsentieren werden. Als sicher gilt allerdings, dass zum einen „Artifact: The Dota Card Game“ zu sehen sein wird.

Zu den weiteren Titeln, die Valve auf der Gamescom 2018 präsentieren könnte, gehört „In The Valley of Gods“. Das Projekt entsteht derzeit bei den „Firewatch“-Machern von Campo Santo, die im April 2018 von Valve übernommen wurden. Zudem ist natürlich die eine oder andere Neuankündigung denkbar.

Quelle: DSOGaming