Another Sight: Kit und Hodge im Fokus – Videos und Release-Termin für PC
Im neuesten Video werfen die Entwickler von "Another Sight" erneut einen Blick hinter die Kulissen. Die Bilder richten den Fokus auf die beiden Hauptcharaktere und deren Verhältnis zueinander.

Im vom Roman „Neverwhere“ inspirierten „Another Sight“ geht es um das kleine Mädchen Kit, die kurz vor dem Aufeinandertreffen mit dem Kater Hodge erblindet. Zusammen durchstreifen sie dann die Unterwelt des viktorianischen Londons. Die Zusammenarbeit und das Verhältnis der beiden Charaktere beleuchtet nun ein neues Behind the Scenes-Video nachdem schon vor kurzem ein Video die Themen und die Einflüsse behandelte, die das Spiel prägen (wir berichteten).

Zentraler Bestandteil der bewegten Bilder und des Spiels sind die verschiedenen Perspektiven der Protagonisten. Kit orientiert sich vor allem an der sie umgebenden Geräuschkulisse, Hodge hingegen kann alles auf eine äußerst realistische Weise sehen. Die Logik der Spielmechanik wurde so aufbereitet, dass Kit auch nur dann springen und laufen kann, wenn sie die Umgebungsgeräusche wahrgenommen hat. Hodge kann Kit auf einen sicheren Pfad leiten, indem er sie durch miauen durch die Unterwelt lotst.

Diese unterschiedlichen Perspektiven sollen auch für das Lösen der Puzzles wichtig sein. Die verantwortlichen Lunar Great Wall Studios planen noch in diesem Jahr eine Veröffentlichung für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC.

Update: Inzwischen folgte der erste Veröffentlichungstermin. Der Launch erfolgt demnach am 6. September 2018 für den PC. Die restlichen Plattformen sind später an der Reihe.

Quelle: DualShockers

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.