Arizona Sunshine: Termin für Dead Man-DLC enthüllt
Der VR-Zombie-Shooter "Arizona Sunshine" erhält in Kürze eine neue Erweiterung. Mit dem "Dead Man"-DLC wird eine Prequel-Mission angeboten. Der Termin steht nun auch fest.
PS4

Auf dem PlayStation Blog haben Vertigo Games soeben einen Erscheinungstermin für den „Dead Man“-DLC von „Arizona Sunshine“ angekündigt. Demnach soll die Prequel-Mission des VR-Zombie-Shooters am 14. August 2018 für PlayStation VR erscheinen.

Die Spieler erhalten mit der Erweiterung eine komplett neue, militärische Perspektive auf die Zombieapokalypse. Die besten und herausforderndsten Teile von „Arizona Sunshine“ wurden genommen, um ein Prequel voller Spannung und Action zu erschaffen. Man kann die frenetische Mission des Militärs, mit der der Ausbruch noch verhindert werden soll, sowohl alleine als auch mit einem Freund spielen.

„Während ihr euch durch das Silo kämpft, um eine Rakete abzuschießen und die Menschheit zu retten, ist eure Umgebung dunkel und schmal“, heißt es von offizieller Seite. „Eure Munition wird bald zusehends knapp und Zombies – schnelle und langsame – lauern in jedem Schatten. Wir haben die Geschichte der Welt von Arizona Sunshine mit einem interessanten Twist erweitert — den wir nicht vorwegnehmen möchten.“

Zudem werden drei neue Waffen und neue Masken ins Spiel gebracht.