Battlefield 5: In der nächsten Woche findet eine zweite Closed Alpha statt
In der kommenden Woche werden ausgewählte PC-Spieler ein weiteres Mal die Möglichkeit erhalten an einer geschlossenen Alpha von "Battlefield 5" teilzunehmen.
PC

DICE hat bekanntgegeben, dass man am 14. August 2018 die zweite Closed Alpha zu „Battlefield 5“ auf dem PC beginnen wird. Für diesen kurzen Test werden so viele eingeladene Spieler wie möglich benötigt. Der Alpha-Build berücksichtigt das Feedback aus dem ersten Test und nimmt einige wichtige Änderungen vor. Die Karten, Modi, Waffen und Fahrzeuge sind davon allerdings nicht betroffen.

Die Entwickler möchten die Fortschrittsgeschwindigkeit der Spieler testen, weshalb man einige Änderungen auf Basis des Tempos, wie schnell die Spieler Punkte machen und im Rang aufsteigen, vorgenommen hat. Sie sollen Spielern aller Spielweisen und Fähigkeitenstufen besser gerecht werden. Im Weiteren heißt es: „Außerdem haben wir die Spielersuche verbessert und einige Probleme beim Truppbeitritt beseitigt. Da Gameplay-Aspekte wie das Balancing von Karten, Waffen und Fahrzeugen derzeit noch getestet werden, können wir nicht garantieren, dass alle Spiele unterhaltsam, fair und für erfahrene Spieler lohnend sind.“

An den neuen System wie Zermürbung und Soldatenbewegung wird weiterhin gearbeitet. Dies gilt auch für die Serverstabilität, der Backend-Konnektivität und die Spielersuche, Einladungen für die Closed Alpha werden an eine kleine Gruppe von „Battlefield“-Spielern versendet. Wer bereits an der ersten Closed Alpha teilgenommen hatte, darf auch dieses Mal spielen.

Weitere Informationen zur zweiten Closed Alpha kann man auf der offiziellen Seite entdecken.