Diablo 3: Die Eternal Collection erscheint für Switch – Ankündigung soll heute erfolgen
Nach den Gerüchten der vergangenen Monate wurde die Switch-Version des Action-Rollenspiels "Diablo 3" nun auch offiziell bestätigt. Die entsprechende Ankündigung wird im Laufe des Tages erfolgen.

In den vergangenen Monaten machten immer wieder Gerüchte um eine mögliche Switch-Version des Action-Rollenspiels „Diablo 3“ die Runde.

Auch die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment befeuerten diese in regelmäßigen Abständen. So wurde nicht nur in einem Tweet auf eine mögliche Switch-Version hingewiesen, darüber hinaus wurde kürzlich bestätigt, dass sich derzeit mehrere „Diablo“-Projekte in Arbeit befinden. Wie nun bestätigt wurde, befindet sich unter diesen in der Tat eine Umsetzung von „Diablo 3“ für Switch.

Diablo 3: Die Switch-Version wird heute enthüllt

So tauchte auf Forbes ein entsprechender Artikel auf, der sich um die Ankündigung von „Diablo 3“ für Switch drehte. Da die offizielle Enthüllung der Switch-Version erst im Laufe des Tages erfolgen wird, wurde der Artikel wieder entfernt. Wie so oft war das Internet jedoch schneller und brachte die wichtigsten Informationen des Artikels in Umlauf.

Demnach wird die Switch-Version, die zum Vollpreis von knapp 60 US-Dollar ins Rennen geschickt wird, wenig überraschend über einen Multiplayer für vier Spieler verfügen. Dieser kann wahlweise lokal oder online genutzt werden. Auch gemischte Partien, in denen zwei Nutzer offline und zwei Nutzer online spielen, sind möglich. Zudem ist die Rede davon, dass neben dem Hauptspiel auch die beiden Erweiterungen „Reaper of Souls“ und „Rise of the Necromancer“ sowie alle bisherigen Updates an Bord sind.

Zu den exklusiven Inhalten, die lediglich auf Switch zu finden sind, gehört unter anderem eine Rüstung, die Ganondorf in „The Legend of Zelda“ trägt. Weitere Details zu „Diablo 3“ für Switch folgen in den kommenden Stunden.

Quelle: Kotaku

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.