GTA 5 Online: So lässt sich das Stein-Kriegsbeil aus Red Dead Redemption 2 freischalten
In diesen Tagen nutzt Rockstar Games den hauseigenen Erfolgstitel "GTA 5" beziehungsweise "GTA Online" zur Cross-Promotion. So haben die Nutzer ab sofort die Möglichkeit, das Stein-Kriegsbeil aus "Red Dead Redemption 2" freizuschalten.

Im Zuge des aktuellen Geschäftsberichts wiesen die Verantwortlichen von Take-Two Interactive darauf hin, dass das Western-Abenteuer mit großen Erwartungen ins Rennen geschickt wird.

Ergänzend zu diesem Statement kündigten die Entwickler von Rockstar Games heute eine Cross-Promotion an. So haben die Spieler von „GTA 5“ beziehungsweise „GTA Online“ ab sofort die Möglichkeit, das Stein-Kriegsbeil aus „Red Dead Redemption 2“ freizuschalten. Um in den Genuss der neuen Waffe zu kommen, müssen lediglich ausgewählte Anforderungen erfüllt werden.

GTA 5 Online: Das Stein-Kriegsbeil aus Red Dead Redemption 2 kann ab sofort freigeschaltet werden

„Wartet auf eine SMS von Maude zu einigen Kopfgeldaufträgen. Bringt die gesuchten Personen tot oder lebendig zurück, um die Herausforderung abzuschließen und den Fundort des Stein-Kriegsbeils in GTA Online zu enthüllen. Sobald ihr die brutale Waffe besitzt, müsst ihr die Nahkampf-Herausforderung erledigen, um euch einen Bonus in Höhe von 250.000 GTA$ zu sichern und das Kriegsbeil in Red Dead Redemption 2 auf PlayStation 4 und Xbox One freizuschalten“, so Rockstar Games dazu.

Zudem weist Rockstar Games auf einen Double-Action-Revolver hin, der darauf wartet, von den Spielern freigeschaltet zu werden. „Und falls ihr den Double-Action-Revolver noch nicht entdeckt habt, solltet ihr auf eurem iFruit im Spiel auf eine E-Mail von vanderlinde@eyefind.com achten, die euch auf eine Schatzsuche nach diesem verlorenen Relikt führt“, führt das Studio aus.

Weiter wird erklärt: „Die anschließende Kopfschuss-Herausforderung beschert euch einen zusätzlichen Bonus in Höhe von 250.000 GTA$ und schaltet die Waffe für die künftige Verwendung als Revolverheld in Red Dead Redemption 2 auf PlayStation 4 und Xbox One frei.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.