Iron Harvest: Eine Stunde Alpha-Gameplay
Zu "Iron Harvest" ist ein umfangreiches Gameplay-Video eingetroffen, das rund eine Stunde an Spielszenen aus dem Spiel zeigt. Da es sich bei der gezeigten Version um die Alpha handelt, sollte kein fertiges Spiel erwartet werden. Dieses erscheint erst im kommenden Jahr.

Während die Veröffentlichung von „Iron Harvest“ weiter auf sich warten lässt und erst Ende des kommenden Jahres erfolgen soll, wurde zum Echtzeit-Strategietitel ein neues Gameplay-Video veröffentlicht.

Der Clip, den ihr weiter unten eingebettet vorfindet, gewährt einen Blick auf Spielszenen, die aus der ersten Alpha-Version stammen. In dieser Phase kann der Titel erstmals durchgespielt werden. Fertiggestellt ist er damit aber noch lange nicht.

Die Entwicklung von „Iron Harvest“ wurde einst durch eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne ermöglicht. Gesammelt wurden 1,5 Millionen Dollar, die seitdem in die Produktion fließen.

Die erste Alpha kann von Kickstarter-Unterstützern gespielt werden und umfasst zwei Spielmodi und 15 spielbare Einheiten. Eine zweite Alpha-Demo soll im Dezember 2018 folgen und sich auf den Multiplayer konzentrieren. Die fertige Spiel erscheint dann Ende 2019 für PS4, Xbox One und PC.

Features von Iron Harvest laut Hersteller

  • Drei spielbare Fraktionen mit über 40 Einheitenarten und 9 Helden
  • Drei Einzelspieler-Kampagnen mit einer übergreifenden Geschichte (21 Missionen)
  • Singleplayer & Koop-Gefechtsspiele
  • Einzelspieler- und Koop-Karten
  • Multiplayer-Wettbewerb (Ranglistenspiele, Saisons)
  • Kostenlose DLCs und Updates