No Man’s Sky: Next-Update 1.55 für PS4, Xbox One und PC zum Download
Die Entwickler von Hello Games haben das "No Man's Sky" Next-Update 1.55 zum Download bereitgestellt. Der Patch ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich. Im Changelog ist von mehr als 60 Fehlerkorrekturen die Rede. Unter anderem behebt das Update einen Memory-Leak in der Benutzeroberfläche. Der offizielle Changelog liefert Einzelheiten.

Hello Games ist weiterhin mit der Verbesserung von „No Man’s Sky“ beschäftigt. Behilflich ist dabei unter anderem das heute veröffentlichte Next Update 1.55, das ab sofort heruntergeladen werden kann. Die Aktualisierung umfasst etliche Änderungen und Bugfixes. Einzelheiten dazu liefert der offizielle Changelog.

Falls ihr einen Blick darauf werfen möchtet: Der Changelog umfasst mehr als 60 Fehlerkorrekturen. Und welche Änderungen mit dem „No Man’s Sky“-Patch 1.55 vorgenommen wurden, verrät die Übersicht auf der offiziellen Seite. Im Mittelpunkt des neuen Updates 1.55 für „No Man’s Sky“ stehen verschiedene Bugfixes für Absturzursachen. Unter anderem sollen die Frachter künftig keine Crashes mehr auslösen.

Auch wurden Fehler behoben, durch die Spieler in der Welt des Titels hin und wieder steckenblieben. Zudem ging es einem Speicher-Bug in der Benutzeroberfläche an den Kragen und die Gesamt-Performance wurde durch einen niedrigeren Speicherbedarf der Texturen verbessert. Auch ist im Changelog zum „No Man’s Sky“-Patch 1.55 von Balancing-Änderungen und kleineren Anpassungen die Rede.

Der Patch ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich, nachdem „No Man’s Sky Next“ Ende Juli für PC und PS4 veröffentlicht wurde und seitdem auch für die aktuelle Microsoft-Konsole verfügbar ist.