Omen of Sorrow: Zwei frische Kämpfer werden dem Lineup hinzugefügt – Video zeigt Fähigkeiten
Die "Omen of Sorrow"-Entwickler der AOne Games haben ihrem Prügelspiel zwei neue Protagonisten hinzugefügt. Die beiden Neuen werden samt ihren Fähigkeiten in bewegten Bildern präsentiert.
PS4

Der „Omen of Sorrow“-Publisher SOEDESCO hat auf der EVO 2018 zwei neue Kämpfer vorgestellt, die zum Roster des Kampfspiels hinzustoßen. So werden Adam and Imhotep in das Ende des Jahres erscheinende Prügelspiel implementiert. Was die beiden so draufhaben, verrät der Trailer unterhalb. Sowohl Adam als auch Imhotep kommen mit speziellen Fähigkeiten daher.

Der neue Protagonist Adam wurde aus einer „unheiligen Union“ aus Magie und Wissenschaft geboren, welche zum Tod seines Vaters führte. Nun begibt er sich in europäischen Gefilden auf die Suche nach jemanden, der seinen alten Herrn wiederbeleben kann. Adam kommt nicht nur mit einer heftigen Muskelstärke daher, sondern zählt auch Blitze zu seinen Kräften.

Imhotep ist ein mumifizierter Mann, der selber von sich sagt ein Gott gewesen zu sein. Jedoch wurde er später verraten und sein Körper in Einzelteile zerlegt. Nach Jahrtausenden konnte Imhotep seinen Körper wieder zusammenfügen. Doch die einzelnen Teile seines Leibes sind nützlich für seinen Kampfstil. Die Einzelteile lassen sich nämlich voneinander unabhängig als Waffe einsetzen. Obendrein kann er dank seiner Kräfte flammende Lichtkugeln und eine Schar an Mumien heraufbeschwören.

Quelle: Offizielle Homepage

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.