PES 2019: Die Demo steht zum Download bereit
Die Fußballsimulation "PES 2019" hat heute eine Demoversion erhalten. Somit kann man auf PlayStation 4, Xbox One und PC das neue Sportspiel ausgiebig antesten.

Ab heute haben alle interessierten Spieler auf der PlayStation 4, Xbox One und dem PC die Möglichkeit die Fußballsimulation „PES 2019“ anzutesten. Konami hat nämlich eine Demoversion zum Download bereitgestellt, in der verschiedene Spielmodi, Teams und Stadien zur Verfügung stehen.

In der Demo kann man mit zwölf Mannschaften spielen. Dabei handelt es sich um FC Barcelona, FC Schalke 04, FC Liverpool, Inter Mailand, AC Mailand, AS Monaco, FC Sao Paulo, Flamengo Rio de Janeiro, Palmeiras Sao Paulo, Colo Colo, Argentinien und Frankreich. Als Stadien werden das Camp Nou vom FC Barcelona und die Veltins-Arena vom FC Schalke 04 zur Verfügung stehen. Zudem kann man im Freundschaftsspiel, im Schnellen Spiel (online) und im Offline-Koop spielen. Unter den folgenden Links kann man die Demoversionen finden:

„PES 2019“ erscheint am 30. August 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. In diesem Jahr wird die Fußballsimulation keine Champions League- und Europa League-Lizenz besitzen. Stattdessen haben die Entwickler mehrere neue Ligen inkl. der Premier Liga (Russland) und der Süper Lig (Türkei) hinzugefügt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.