PES 2019: Neue Trailer stellen die chilenische und die türkische Liga vor
Mit einem neuen Trailer stellt uns Konami dieses Mal die chilenische Liga vor, die in der in wenigen Wochen erscheinenden Fußballsimulation "PES 2019" komplett lizenziert sein wird.

In den letzten Tagen präsentierte uns Konami bereits mehrere Ankündigungen zur kommenden Fußballsimulation „PES 2019“. So hatte man bekanntgegeben, dass die türkische Süper Lig im Spiel enthalten sein wird und man sich Celtic Glasgow sowie die Glasgow Rangers als neue Partnerclubs sichern konnte.

Heute zeigt man uns wiederum einen neuen Trailer, mit dem man uns die Campeonato Scotiabank vorstellt. Dabei handelt es sich um die chilenische Profiliga, in der insgesamt 16 Mannschaften vertreten sind. Alle Mannschaften der Campeonato Scotiabank werden vollständig lizenziert in „PES 2019“ auftauchen, womit die Trikots, die Logos und auch die Spieler originalgetreu sind.

„PES 2019“ erscheint am 30. August 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Bereits am kommenden Mittwoch, den 8. August 2018 wird eine Demoversion zum Fußballspiel veröffentlicht, In der Demo stehen zwölf Teams (FC Barcelona, Schalke 04, FC Liverpool, Inter Mailand, AC Mailand, AS Monaco, FC Sao Paulo, Flamengo Rio de Janeiro, Palmeiras Sao Paulo, Colo Colo, Argentinien, Frankreich), zwei Stadien (Camp Nou, Veltins-Arena) und drei Spielmodi (Freundschaftsspiel, Online Schnelles Spiel, Offline-Koop) zur Verfügung.

Update: Inzwischen hat Konami auch einen Trailer zur türkischen Süper Lig nachgereicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.