Login
StartseiteNews

PS4: Neue Verkaufszahl enthüllt – 81,2 Millionen Konsolen abgesetzt

Autor:
PS4: Neue Verkaufszahl enthüllt – 81,2 Millionen Konsolen abgesetzt
PS4

Die PlayStation 4 konnte mittlerweile 81,2 Million Mal weltweit verkauft werden. Zu beachten ist, dass es sich bei dieser Angabe nicht um die an den Handel ausgelieferten Exemplare handelt.

Sony Interactive Entertainment hat soeben mitgeteilt, dass bis zum 22. Juli 2018 ganze 81,2 Millionen PS4-Konsolen an die Kunden verkauft werden konnten. Diese Angabe sollte nicht mit der Zahl der an den Handel ausgelieferten Einheiten verwechselt werden.

Auch gab Sony bekannt, dass alle PlayStation-Geräte seit der ersten PlayStation aus dem Jahr 1994 zusammengerechnet die Zahl von 500 Millionen Verkäufen deutlich überschritten haben. Die genaue Zahl liegt inzwischen bei 525,3 Millionen Exemplaren. Im Laufe des Nachmittags berichteten wir bereits von einer Sonderedition der PS4 Pro, die diesem Erfolg gewidmet ist.


PS4 Pro: 500 Millionen Limited Edition angekündigt

Sony hat bisher 500 Millionen PlayStation-Systeme verkauft. Und das wird gefeiert. Mit der "500 Million Limited Edition PS4 Pro" kommt ein Sondermodell der jün...

"Ich möchte mich ganz herzlich für die anhaltende Unterstützung durch unsere Fans und Geschäftspartner bedanken, die alle zur großen Geschichte von PlayStation beigetragen haben. Ohne unsere leidenschaftliche Community hätten wir diesen bemerkenswerten Meilenstein von 500 Millionen Einheiten nicht übertreffen können", so John Kodera, Präsident von Sony Interactive Entertainment.

Und zum erwähnten Sondermodell heißt es ergänzend: "Die PlayStation 4 Pro 500 Millionen Limited Edition wurde geschaffen, um unsere Wertschätzung gegenüber unseren treuen Fans zu repräsentieren. Wir werden PlayStation weiterhin zum besten Ort für alle machen, ebenso wie unser kontinuierliches Engagement für die Erweiterung unserer Bibliothek mit großartigen Spielen und einer Vielzahl von Netzwerkdiensten."

Auch interessant

40   Kommentare  

    1. vini_vici

      @Chuck
      Und jetzt? 🤔
      Das kratzt keinen PC, Xbox oder Nintendoplayer.

      Die einzigen die sich daran aifgeilen sind die PS Fanboys.


  • Xenobyte

    Bringt erstmal ne leise Variante nicht diesen China Schrott, da würden dann garantiert nochmals etliche Leute wehseln, mal gespanntwie die das bei der PS5 bewerkselligen wollen, qualitativ liegt die Xbox bei deutlich mehr Leistung vorne.


    1. Dragon1080p

      Dein geheule übertrifft bei weitem, die Lautstärke meiner ps4 pro…. 😱
      Gratulation an Sony, wohl verdient! ☝️


    2. vini_vici

      @Xeno
      Ja als ehemaliger PC/Laptophersteller hätte man in der Hinsicht von Sony mehr erwarter können.


  • wintermute

    eigentlich ist das aber nicht so toll denn eine Steigerung gegen über den letzten Generation ist nicht zu erkennen. +/- 100 Millionen Geräte pro Generation war schon immer , also kann die Preisgestaltung der Konsolen so nicht stimmen, ansonsten wäre da Steigerung zu erkennen toll wäre ein Ergebnis von 150 oder 200 Millionen gewesen auch nur so lässt sich vielleicht auch eine andere Preisgestaltung bei den Spielen realisieren bzw. oder grössere Budgets für die Spiele


    1. Overlord1

      Was erzählst du den für einen Mist zusammen?

      Die Gen ist noch lange nicht vorbei man wird wohl auch die PS1 zahlen noch schlagen und nahe an PS2 Zahlen heran kommen die derzeit erfolgreichste Konsole.

      Sony hatte dieses Jahr Rekord Ergebnisse eingefahren vorallem durch die PS Sparte Absatzziele übertroffen und Prognosen für dieses Jahr angehoben.

      Der Markt wächst zwar deine zahlen sind aber total unrealistisch gaming wächst vorallem auf Smartphones und Tabletts rasant der Rest eher gemächlich.

      Und selbst die super laufende Switch konnte die PS4 im Absatz nicht wirklich bremsen und auch die jetzt etwas besser laufende One ändert nix wirklich daran und das im 5 Jahr am Markt.

      Wie man das schlecht reden kann ist mir fraglich.

      Und wenn man Absatzziele übertrifft kann die Preisgestaltung wohl kaum verkehrt gewesen sein oder?


    2. Overlord1

      Wäre übrigens interessant wie du dann die One einschätzen würdest die wohl noch nichtmal die Hälfte an VKZ erreicht hat.

      Komisch das MS selbst damit zufrieden ist und positive in die Zukunft Blickt, oder?

      Oder die Switch die viel neuer ist und hinter der PS4 liegt im Absatz und auch Nintendo ist mehr als zufrieden und macht derzeit Kohle ohne Ende, wie kann das alles nur sein?


    1. Rayleigh

      Indeed! Und bevor das nicht passiert ist wirds keine PS5 geben.
      Vor Ende 2019 – 2020 kommt weder Cyberpunk noch ne PS5.


  • MisterMister

    Immer noch weit weg von PS2 Zeiten, aber die PS3 wird man locker schlagen, da Microsoft es ihnen diese Gen sehr leicht gemacht hat. Mal gespannt, was Nintendo nächste Gen bringt, bei Sony kann man ja wie immer nur ein Upgrade erwarten und bei Microsoft nach dem Kinect Disaster wohl auch.


  • Pyramidhead

    Bei all dem Erfolg hoffe ich inständig, dass dieser Sony nicht direkt wieder zu Kopf steigt und man dann mit arroganter bzw weltfremder Konzeption / Marketing der PS5 seine Kundschaft wieder komplett vor den Kopf stößt, wie es in den vergangenen Generationen jeweils Sony, MS und sogar Nintendo (WiiU) passiert ist.


    1. The Fanatic Testers

      Pyramidhead scheint ne Branchen Krankheit zu sein… Siehe zb. Nvidia mit dem Desaster von diesem Jahr…. Ich glaub das erlebt quasi jeder Hersteller mal….


    1. vini_vici

      @Bounza
      Ja das tun Sie.
      Zumindest wenn man die ganze Firma als ganzes betrachtet.
      Börsenwert: 842 Milliarden (Sony 70 Mrd)
      Umsatz über 110 Milliarden (Sony 68 Mrd)
      Jeder Geschäftsbereich wächst (auch die Skeletteabteilung) 😉


  • NachtiCandy

    Das heisst Sony macht mit der Gaming Sparte fast gleich viel gewinn (1,34 Milliarden) wie Microsoft nur UMSATZ mit der gaming Sparte macht Microsoft mehr.


  • Sergey

    Wird Sony nun alle 100 verkauften Konsolen ein Update liefern? Der C64 war mal der meistverkaufte Heimcomputer.


  • HeinzPeterPachter

    Konsequent, die Playstation ist in allem eine Großartige Konsole.Auch die nächsten Jahren werden wieder den Konsolen gehören, der PC wird dagegen gnadenlos floppen. Aber das war mir von vornherein klar, aber die PC Elite möchte es ja nicht wahr haben. So weit ist es schon gekommen das heute der PC nicht mehr die Hochburg viele Spiele sind. Aber jetzt die Erklärung: Die großen epischen Titel wie Call of Duty WW2 oder Assassin’s Creed Origin finden auf dieser Plattform kaum Absatz.
    Diese Plattform ist einfach ineffizient. Konsolen sind doch gerade so beliebt weil sie nahezu alle Nachteile des PC ausbügeln. Die paar Vorteile die diese schlechte Plattform zu bieten hat sind nicht mal nennenswert.
    Die meisten wechseln aus dem PC Lager zu den Konsolen. Ich kenne viele Leute aus dem Bekanntenkreis die waren immer PC Spieler und hatten auch potente Hardware verbaut, aber mittlerweile haben alle eine Konsole.
    Der PC hat mal wieder auf ganzer Linie versagt. Quo Vadis PC.


    1. Der_Nowo

      Ich hab ja auch ein PC hier stehen. Der wird trotz guter Hardware kaum noch zum zocken verwendet. Ausser es sind ein paar gute single-player oder Coop Games dabei. Multi-player spiele ich nur noch auf xbox/ps4. Mir gehen einfach die ganzen wall hacks, aimbots tierisch auf den Sack. Es zerstört einfach das Erlebnis. Auf xbox/ps4 laufen so gut wie keine hacker mehr rum. Und es gibt halt auf Konsole nicht so viele müllgames wie auf steam….


  • 500Letters

    Playstation ist halt einfach die deutlich populärere Marke weltweit, nur Nintendo kann da halbwegs Schritt halten, auch die Ps5 wird alles rasieren. Playstation hat mit Apple wahrscheinlich die fanatischte Fanbase. Gaming Umsatz ist mittlerweile bei 18 Milliarden Dollar Jährlich,damit ist Playstation Spitzenreiter, Microsoft kommt da nur auf 10 wo sogar noch surface,Skype etc drin stecken. Also geniesst die Playstation Dominanz denn sie wird weiter gehen,im September kommt ja schon Spiderman.


  • spywalker

    Freut mich für Sony und sollte Microsoft auch gute Absatzzahlen haben, freut mich das genauso. Am Ende haben wir alles was davon wenn die Konsolen gut laufen, bekommen wir auch gute Games.


Comments are closed.

Zum Thema

  • PS4 Firmware 6.02: Neues System-Update veröffentlicht

    vor 21 Stunden - Die PS4 Firmware 6.02 steht zum Download bereit. Saut Sony werden Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen vorgenommen, was mit dem zuvor aufgetauchten Na...
    PS4
    0
  • PS4 Gold Headset: 500 Million Limited Edition erhältlich

    vor 23 Stunden - Sony hat damit begonnen, die "500 Million Limited Edition" des Gold Wireless Headsets zu verkaufen. Bei den Briten kommt ihr besonders günstig davon.
    PS4
    2
  • PS4: Absturz durch PSN-Nachricht – Sony arbeitet an einem Software-Update – Update 2

    vor 2 Tagen - Am Wochenende machte die Meldung von einem PSN-Message-Bug die Runde. Er kann eure Konsole zum Absturz bringen. Inzwischen hat sich Sony zu Wort gemeldet und ei...
    PS4
    32
  • PS4: Ein unangekündigter First-Party-AAA-Titel soll noch kommen

    vor 3 Tagen - Die PS5 nähert sich offenbar mit großen Schritten. Den jüngsten Gerüchten zufolge soll das aber nicht bedeuten, dass für die PlayStation 4 kein weiterer ex...
    PS4
    7
  • PS4: Konsolen-Absturz nach Empfang von Nachrichten

    vor 4 Tagen - Mehrere Spieler berichten aktuell von mysteriösen PS4-Nachrichten, die eure Konsole lahmlegen können. Empfohlen wird, das Nachrichtensystem bis zu einer Klär...
    PS4
    11