Login

Red Dead Redemption 2: Das erste Gameplay zu Rockstars Western-Epos

Red Dead Redemption 2: Das erste Gameplay zu Rockstars Western-Epos

Das erste Gameplay-Video zum in wenigen Monaten erscheinenden Western "Red Dead Redemption 2" aus dem Hause Rockstar Games wurde offiziell enthüllt.

Im Laufe des gestrigen Tages hatte Rockstar Games bekanntgegeben, dass man heute ein erstes Gameplay-Video zum kommenden Open World-Western "Red Dead Redemption 2" enthüllen wird. Damit hatte Rockstar Games direkt das gesamte Interesse auf sich gezogen, das sie nun mit dem neuen Video beantwortet haben.

Arthur Morgan und die Van der Linde-Bande streifen in "Red Dead Redemption 2" durch das Herzland Amerikas. Die Ära des Wilden Westens neigt sich dem Ende zu und Bundesagenten sowie die besten Kopfgeldjäger des Landes machen Jagd auf die Bande, deren Raubüberfall in Blackwater missglückt ist. Nichtsdestotrotz muss Morgan mit seinen Kameraden weiterhin stehlen und plündern, um zu überleben. Dabei muss er auch sicherstellen, dass ihre Moral gestärkt bleibt. Doch die internen Streitereien stellen ihn früher oder später vor eine schwere Entscheidung. Hält er an seinen Idealen fest oder bleibt er seinen Kameraden treu?


Red Dead Redemption 2: Das Western-Abenteuer wird mit großen Erwartungen ins Rennen geschickt

Ende Oktober wird "Red Dead Redemption 2" für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Auch wenn Take-Two Interactive große Erwartungen an den Titel heg...

"Red Dead Redemption 2" erscheint am 26. Oktober 2018 für die PlayStation 4 und Xbox One. Hier ist das erste Gameplay-Video zum kommenden Rockstar-Blockbuster:

Auch interessant

59   Kommentare  

  • JahJah

    holy moly sieht das geil aus. Bin mal sehr gespannt wie krass da die X Version aussehen wird, dass gezeigte war ja ziemlich wahrscheinlich PS4 Pro (Controller Buttons hat man ja paar mal gesehen)


    1. JahJah

      keine Sorge das is normal und exclusiv für die Pro, gescheite Version folgt spätestens zu release. aber hey man sieht bestimmt keinen Unterschied 😉


    2. The Fanatic Testers

      tor1978 sehe ich auch so… Besonderd einige Texturen waren nicht auf der Höhe der Zeit.. ..auch aufgefallen ist mir das es so aussieht als gäbe es keinerlei Interaktion mit den Pflanzen zb Gras ec… Da läuft das Pferd Vollgas durch und es gibt kein schwanker… Echt Mies…. Na sollte es je eine PC Version werden es die mods Richten… Siehe gta5 😎


      1. Mr. Universe

        TFT Es sieht für einen Rockstar-Titel mal wirklich zeitgemäß aus und in sich stimmig. Das die ein oder andere Textur nicht ganz so gestochen scharf aussieht, fällt jetzt nicht ins Gewicht und außerdem hat man hier die PS4 Pro-Version gezeigt. Das kann auf der X schon wieder ganz anders aussehen.

        "keinerlei Interaktion mit den Pflanzen zb Gras" Echt? Darauf habe ich beim Schauen des Gameplay-Trailer gar nicht so geachtet, ob die Gräser darauf reagieren, wenn man sie berührt. Das wäre ja schon ein Immersionskiller im Jahre 2018. ^^


      2. The Fanatic Testers

        Mr. Universe Ich bin da sehr Pingelig das geb ich zu ich sehe Sachen als lästig an welche andere nicht mal wahrnehmen aber ist halt eben jeder anders …wenn man zb GTA5 heute mit den ganzen Mods betrachtet wirkt das teils schon weiter als das hier…


      3. Mr. Universe

        "wenn man zb GTA5 heute mit den ganzen Mods betrachtet wirkt das teils schon weiter als das hier…" mit entsprechend teurer Hardware vorausgesetzt. GTA V sieht mit den Mods wie ein neues Spiel aus, aber technisch bleibt es immer noch dasselbe Spiel. Und RDR2 sieht hier viel stimmiger aus und hat obendrein das bessere Technikgerüst, welche u.a. neuartige Animationen ermöglichen. Skyrim sieht bspw. mit Mods auch richtig genial aus, aber technisch ist es nach wie vor grausam, auch wenn die Community vieles an den Animationen der Charaktere und Interaktion mit der Welt unternommen haben, lässt sich nur ein Bruchteil verändern, da der Quellcode schwer umzuschreiben ist. Und mit der Creation Engine bei Skyrim lässt sich ja deutlich mehr machen als bei GTA V. GTA V hat ja nichtmal eine mod-freundliche Engine, da lässt sich noch weniger bewerkstelligen. Außer irgendwelche Assets auszutauschen oder an der Grafik zu schrauben, muss man für anderweitige Dinge Mod-Tools schreiben. Mittlerweile lassen sich ja in GTA V schon reichlich Dinge umsetzen.


      4. The Fanatic Testers

        hhamlet90 auch wenn deine Aussage völlig bala ist…. Ich habe schon selbet Erfahrung gesammelt in sachen Spiele selber entwickeln…. Hab damals auch videos hier gezeigt… Zwar nur auf Hobby Ebene aber immerhin etwas Kenntnis von der Materie konnte ich mir schon aneignen…. Aber das hat mal schon gar nix mit meiner Kritik zu tun….


  • Mr. Universe

    Nice one! Das hier, SotTR und SSBU wird ein Zockerfest.

    Gefällt mir außerordentlich, sieht wohl so aus, dass man das HUD diesmal minimalistisch hält um die Immersion zu steigern. Die Diesigkeit trägt auch eine Teil dazu bei, wenn man sich in Wäldern oder in der Wildnis bewegt, das zaubert wirklich ein sehr stimmige Atmosphäre. Also im Großen und Ganzen sieht es echt stimmig aus, das wird auf alle Fälle kein repetitiver Reinfall wie GTA V. Allein vom Setting her, ist der Wilde Westen einfach geil und es gibt genügend Aktivitäten und Abwechslung. Freu mich drauf.


    1. Arminator

      GTA 5 war ein reinfall? Was war den bitte scho schlimm an dem Spiel! Ich finde GTA 5 nämlich super!


      1. Mr. Universe

        Schön für dich. Aber für mich war GTA V ein gähnend langweiliges Spiel. GTA San Andreas habe ich noch gefeiert.


      2. Arminator

        Sorry aber kann dich überhaupt nicht verstehen. Ich war Tagelang gefesselt von GTA 5! Man merkt, dass es sich deutlich weiterentwickelt hat.


      3. Mr. Universe

        In welcher Form? Also bisher hat sich Rockstar nicht wirklich weiterentwickelt. Liefern zwar konstant gute Spiele, aber es fehlen irgendwie so Dinge, wo man sagen kann "das ist mal was Neues". Hier sehe ich aber schon mal einen Ansatz.


      4. JahJah

        "Zu GTA san andreas und GTA 4 hat sich GTA 5 echt sehr weiterentwickelt!"

        find ich auch, GTA 5 ist einfach nur ein geiles Spiel, Crime Story war klasse und Gameplay/Welt war ziemlich perfekt rund.


      5. Mr. Universe

        Na, ist wohl auch völlig normal. GTA San Andreas ist beinah 10 Jahre älter als der 5. Teil xD Und trotzdem war es in manchen Bereichen eher weiter. Sogar Teil IV hat einige Dinge, wo GTA V sich zurückentwickelt hat.


      1. Mr. Universe

        Was haben Verkaufszahlen mit der persönlichen Einschätzung eines Spiels zu tun? Und wenn du schon von den VZ sprichst. GTA V hat sich nur wegen dem Online-Modus sooft verkauft.


      2. Sonin

        "Die Verkaufzahlen von GTA V zeigt ganz was anderes als ein Reinfall."

        Die Xbox ist ein Reinfall!?


      3. NachtiCandy

        Anfang hast du nicht deine Meinung gesagt, sondern für alle gesprochen.

        Hier:
        …das wird auf alle Fälle kein repetitiver Reinfall wie GTA V


  • Stubenpilot

    So ein cooles Spiel und dann das englische Gelaber (kotz!)…auf die Untertietel kann man dann auch verzichten…da muss man ja den TON aus stellen um nicht diesen englischen Dreck hören zu müssen. Traurig…. andere Hersteller schaffen es auch mit der deutschen Sprache…und bedenkt bevor Ihr nun beginnt auf mich rum-zu-hacken:
    Deutschland ist kein unbedeutender Abnehmer-Markt! Dem sollte man gerecht werden, so ist meine Meinung dazu…. nimmt man das auf die leichte Schulter…wird man bestraft. Geld hin und Geld her was die Syncronisation kosten wird…/ kosten könnte….. wenn es DAS nicht dem Hersteller wert ist…soll er sein Spiel behalten.


    1. red_chaos_24

      Gibt es echt noch Leute, die bei R* Games wegen der nicht vorhandenen dt. Synchro dem Entwickler gleich den Strick drehen?

      Eigentlich sollte es doch mittlerweile jedem klar sein, das dadurch der Humor der Spiele (GTA Reihe) flöten geht.

      lg


    2. ByteMe

      Bei Spielen wie RDR oder GTA wäre ne deutsche Syncro absoluter Quatsch. Allein schon weil n großer Teil des Feelings durch die gesprochenen Akzente und Slangs entsteht. Das würde in Deutsch nicht mal halb so authentisch und interessant rüber kommen. Das würde nach ner mittelschweren Katastrophe klingen. Selbst wenn n gutes Syncro-Studio das übernehmen würde, es würde so wahnsinnig viel Atmosphäre flöten gehen, dass es eh keiner auf Deutsch spielen wollen würde.

      Ganz ehrlich: Wer bei nem Spiel wie RDR2 ne deutsche Syncro ERWARTET, der hat nicht verstanden, was solche R* -Spiele so speziell und hochklassig macht.


      1. Alfonsomalmonso

        Hahahaha ihr seid ja geil drauf. Am besten noch R* verteidigen…. Das ist ein milliardenschweres Unternehmen die darauf Wertlegen, dass ihr Spiel wie eine Art Film rüberkommt. Sie könnten einfach mehrere Sprachoptionen anbieten, stellt euch vor, das gibt es bei Filmen oder anderen Spielen auch. Ich finde es sehr mühselig beim fahren bzw reiten, ständig auf den Untertitel zu achten weil ich dieses kauderwelsch amerikanisch englisch manchmal einfach nicht richtig verstehen kann!
        Sowas von lächerlich…


  • Pyramidhead

    Sieht wirklich toll aus und hat mich wesentlich mehr abgeholt als die bislang präsentierten Storytrailer.


  • TenaciousD

    Spiel des Jahres denke ich nicht. Ich denke das wird God of War, verdient hätte es das zumindest. Beste Version wird PS Pro sein, allein schon wegen den Extra Contebt. Bei GTA sah man auch keine Unterschiede und Rockstar machen ihren Job richtig und holen aus beiden Plattformen alles raus, daher abwarten. Aber ich freue mich drauf, die dynamische Welt gefällt wirklich


      1. Mr. Universe

        Wird ein enges Rennen. Für mich persönlich ist SSBU das GotY, so ein abnormaler Content-Fest wird so schnell nie mehr geben.

        Wo konntest du das denn sehen, dass du weißt, dass die Xbox-Version nicht besser aussehen wird? Arbeitest du bei Rockstar….


      2. Sonin

        "ein abnormaler Content-Fest wird so schnell nie mehr geben"

        Bei wiederverwendeten Assets ist dies keine große Bewältigung.


      3. Mr. Universe

        Sonin wenn du damit sagen willst, dass das Spiel bloß ein Port ist. Dann liegst du damit völlig falsch. Schau dir mal das Spiel genau an, da wurde alles von neu auf programmiert. Und nur weil Assets wiederverwendet werden, heißt das nicht, dass das kein neues Spiel ist. Sonst wäre alle Fortsetzungen von beliebigen Serien quasi Ports. Bestehende Mechaniken werden immer und immer weiter verwendet, zu große Veränderungen würde eine Reihe eher schaden, weil man eine gewisse Erwartungshaltung hat als Konsument/Fan. Es soll sich immer noch wie ein Smash anfühlen. Und zudem hat Sakurai viele Mechaniken überarbeitet bzw, erweitert. Es gibt völlig neue Effekte, die Geschwindigkeit wurde erhöht, alte und neuere Stages wurden grafisch generalüberholt und verbessert. Auch die Charaktere fielen unters Messer. Und der ganze alte Cast aus früheren Teilen ist auch mit dabei. Das ist alles Heidenarbeit, diese an das neue Spiel anzupassen. Grafisch hat sich auch etwas getan. Wer hier also von Port spricht hat überhaupt keine Ahnung. 28h Soundtrack, über 900 Lieder/Melodien, 103 Stages, über 70 Charaktere, Turniermodus, Squad-Matches. Veränderliche Stages während der Kämpfe ist auch ein neues Feature. Ein Meta-Leiste für den Super Smash gibt es neben dem üblichen Super Smash Ball jetzt auch (der etwas schwächer ist) einen Fake-Ball. Dutzende neue Items, neue Pokémon, neue Assist Trophies. Und darüber hinaus neue Boss-Charaktere und neue Charaktere, die aber noch nicht alle enthüllt wurden. Unglaublich kann man hier nur sagen. Nintendo übertrifft sich hier selbst. Das toppt einfach alles Dagewesene! Für mich daher GotY!


  • Xenobyte

    Damls sah schon die 360 version hübscher als die pöbelvariante aus , so deal with it 😀


  • NachtiCandy

    Die beste Version wird wieder die Xbox One X sein. Zwischen der PsPro gegen Xbox One X wird wieder sehr Große Unterschiede zu sehen sein zugunsten der Xbox One X.
    Das macht Microsoft sehr sympathisch, Microsoft dominiert das ganze Jahr und hatte nie in einer Pressemitteiliung die Sony in den Mund genommen, selbiges gilt für Nintendo. Sony leidet dagegen ein massives Image Problem. Es hat immer verloren, entweder gegen Microsoft oder Nintendo.
    Aber wenn man so oft verliert werden selbst die kleinsten Dinge gefeiert. Siehe Verkaufzahlen.


    1. MatthiasLucas

      Microsoft dominiert das ganze Jahr? Du leidest offentsichtlich an Realitätsverlust ^^
      God of War, Yakuza 6 Yakuza Kiwami 2, Uncharted 4, Spiderman, Detroid Become Human und und und…
      Zeig mir ein Xbox Exclusive Game ausser Forza und Sea of Thieves, was dieses Jahr releast wurde.
      Wo bleibt denn euer Crackdown 3, oder neue Games?
      Nur aufgewärmter Mist in 4k.
      Wir haben vielleicht ne schlechtere Grafik, dafür haben wir die besseren Spiele.
      Habt ihr ein Horizon Zero Dawn auf der X, oder ein Zombiespiel ala Day’s Gone, oder The Last of Us Part 2? Ach ja, wie ist es mit Ghost of Tsushima?
      Bevor du so ein Mist schreibst, solltest du auch kontern können.


      1. Nemesis

        @MatthiasLucas
        Was laberst du? Das mit der bessere Grafik auf der X gib ich dir recht aber auf der Ps4 gibt es überhaupt kein Brauchbares Shooter, kein Racing und kein MP Titel. Hast du auch nicht mitbekommen, das Microsoft haufenweise Studios auch gekauft hatte, und damit kommt halt viel noch, und schon alleine nur wegen Forza Horizon und Halo lohnt sich eine One ;D
        Und auch schon alleine wegen der Multis die auf der X besser aussehen lohnt sich schon die One X


  • Rayleigh

    Oh ja… Da hab ich nicht zu viel Erwartet! Mehr will ich gar nicht sehen.
    Absoluter Daumen nach oben Rockstar!


  • HeinzPeterPachter

    Das wird sich auch sicherlich gut verkaufen, zumindest auf den Konsolen.
    Die PC Version wird dann sicherlich ruckeln wie sonst was auch auf die ganzen High End Maschinen.
    Aber wird sicher Red Dead Redemption 2 sein mit Gameplay und der News: Es kommt NICHT für den PC!
    Rockstar hat doch schon lange begriffen das solche großen Titel auf dem PC nicht mehr zünden, keine Sau kann die in PS4/One Qualität abspielen.
    Red Dead Redemption 2 wird der Renner auf den Konsolen, auf dem PC hingegen nur gnadenlos abfallen. Da funktioniert eben nur noch F2P und Steam Sales.
    So sind die PC Spieler, wollen alles haben aber dann nur billige Steam Angeboten, F2P oder raubkopieren dann nur. Die Plattform ist so gut wie tot, deswegen wird der PC mit solchem Mist vollgemüllt.


    1. Mr. Universe

      Nicht überzeugt? Das Spiel strotzt nur so von Details. Dieser Detailgrad ist wahnsinnig gut, und das bei einem Open-World-Spiel. Bin ja beileibe kein Rockstar Fan, aber das Spiel sieht einfach bombe aus.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Red Dead Redemption 2: Preload startet am Freitag – Der Launch-Trailer folgt morgen Nachmittag

    vor 14 Stunden - Wie die Entwickler von Rockstar Games bekannt gaben, startet das Preload zu "Red Dead Redemption 2" am Freitag Abend. Der Launch-Trailer zum potentiellen Wester...
  • Red Dead Redemption 2: Weiterer Hinweis auf zwei Blu-ray-Disks

    vor 17 Stunden - Kommt die Retail-Fassung von "Red Dead Redemption 2" mit zwei Disks auf den Markt? Das japanische Cover, das heute im Netz aufgetaucht ist, könnte einen weiter...
  • Red Dead Redemption 2: Wann werden die ersten Kritiken online gehen?

    vor 2 Tagen - Die Kritiken zum kommenden Open-World-Western "Red Dead Redemption 2" werden von einigen Spielern ebenso heiß erwartet wie das Spiel an sich. Nun ist bekannt, ...
  • Red Dead Redemption 2: Rockstar über die Darstellung von Frauen

    vor 2 Tagen - In der Spielwelt von "Red Dead Redemption 2" werdet ihr nicht nur auf Männer stoßen. In einem aktuellen Interview ging Rockstar Games etwas näher auf die Rol...
  • Red Dead Redemption 2: Dan Houser relativiert die Aussage zu 100-Stunden-Wochen

    vor 2 Tagen - Nach seiner gestrigen Aussage zu 100-Stunden-Wochen in der Entwicklung von "Red Dead Redemption 2" hat Rockstar Games-Mitgründer Dan Houser noch einmal eine Er...