Red Dead Redemption 2: Gameplay-Video auf Basis der PS4 Pro
Das Gameplay-Video, das am gestrigen Donnerstag mit Szenen aus "Red Dead Redemption 2" veröffentlicht wurde, entstand laut Sony auf Basis der PlayStation 4 Pro. Aber auch die Xbox One X wird vom kommenden Rockstar-Blockbuster unterstützt.

Nach einigen Trailern, in denen die Grafik und die Umgebung des Spiels vorgestellt wurden, gewährte Rockstar Games gestern einen etwas längeren Blick auf Gameplay-Szenen aus „Red Dead Redemption 2“. Inzwischen wurde bekannt, mit welchem System die Spielszenen aufgezeichnet wurden. Als Basis diente die PlayStation 4 Pro.

Darauf verwies Sony auf dem offiziellen PlayStation Blog. „Das Video wurde komplett aus Spielszenen erstellt und auf der PlayStation 4 Pro in 4K aufgenommen“, so das Unternehmen. Allerdings wurden keine spezifischen Details zur Verfügung gestellt, was beispielsweise für die Rendering-Methode der 4K-Visuals gilt. Wahrscheinlich wird das Checkerboard-Rendering oder ein ähnlicher Prozess zum Einsatz kommen.

„Red Dead Redemption 2“ wird aber nicht nur auf der PlayStation 4 Pro visuelle Verbesserungen bieten. Auch die Xbox One X erhält einen besonderen Support und wird in der Lage sein, den Titel mit einer 4K-Auflösung auf den Bildschirm zu bringen. Aufgrund der höheren Leistung der neusten Konsole von Microsoft dürfte Rockstar Games bei dieser Version des Spiels nochmals eine Schippe obendrauf legen können.

Sehen könnt ihr das schon bald: „Red Dead Redemption 2“ wird am 26. Oktober 2018 für Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen. Woll tihr rechtzeitig in den Besitz des Titels kommen, bietet sich eine Vorbestellung bei Händlern wie Amazon an.