Anthem: Demo-Termin, Fraktionen vorgestellt, Gameplay, Crew-Vorstellung und mehr
"Anthem" ist ein großes Thema auf der PAX West. Passend dazu haben BioWare und Electronic Arts auf der offiziellen Seite unzählige Informationen zu diesem Spiel veröffentlicht. Wir haben eine Zusammenfassung für euch.

BioWare hat im Rahmen der PAX West unzählige Informationen zum kommenden Rollenspiel „Anthem“ veröffentlicht. Unter anderem ging das Unternehmen auf die Demo ein und lieferte Informationen zu den Fraktionen, zum Gameplay und zu den Crews.

Demo zu Anthem

Die Demo von „Anthem“ können Spieler downloaden, die den Titel vorbestellen oder Origin Access bzw. EA Access abonniert haben. Zur Verfügung gestellt werden soll die Demo am 1. Februar 2019, wie BioWare auf der PAX West 2018 in Seattle bestätigt hat. Darüber hinaus brachte das Unternehmen einen Trailer in den Umlauf, der auf den Namen „Unsere Welt, meine Geschichte“ hört.

Dieser Slogan bildet das Fundament dafür, wie „Anthem“ eine geteilte Welt nahtlos mit einer persönlichen Einzelspielergeschichte verbindet. Fallls ihr euch näher in diese Thematik hineinarbeiten möchtet, findet ihr auf der deutschsprachigen Seite von EA eine umfangreiche Übersicht zu diesem Ansatz.

Fraktionen, Fort Tarsis und Javelins vorgestellt

Nicht weniger umfangreich fällt die Übersicht über die Hauptfraktionen aus. Auch ging BioWare auf die unterschiedlichen Javelin-Exo-Anzüge ein, die in „Anthem“ verfügbar sind. Sie bieten „einem fähigen Piloten alles, was er braucht, um in der Wildnis zu überleben und jeden Gegner zu erledigen“.

Mit den Anzügen könnt ihr problematisches Terrain überfliegen, durch Unterwassertunnel schwimmen und einen kompletten Satz an Waffen und Ausrüstung gegen den Feind aufbieten. Laut BioWare hat jedes Javelin-Modell seine Stärken und jeder Pilot kann frei entscheiden, welcher Javelin die beste Wahl für die nächste Mission ist. Zur Auswahl stehen der Ranger, der Storm, der Colossus und der Interceptor. Die umfangreichen Infos haben wir nachfolgend verlinkt:

Außerdem hat BioWare die Hauptfraktionen von „Anthem“ vorgestellt. Im Spiel agieren einflussreiche Fraktionen zur Durchsetzung ihrer eigenen Ziele und geraten sich dabei oft in die Quere. Jedoch müssen die unvereinbaren Parteien zwangsläufig die Dienste der Freelancer in Anspruch nehmen. Umfangreiche Informationen zu den Hauptfraktionen findet ihr hier.

Ein weiterer offizieller Artikel widmet sich dem „Fort Tarsis“. Es ist die zentrale Hochburg von „Anthem“ und zugleich euer Zuhause in der Welt von „Anthem“. Das Fort dient als Basis der befestigten Siedlungen der Menschheit und hier laufen die Fäden aller Lebensbereiche an einem Ort zusammen, in dem Angehörige der königlichen Familie auf Tuchfühlung mit Gaunern gehen. Alle weiteren Informationen zu diesem Thema findet ihr hier.

Grundlagen des Gameplays und Crew vorgestellt

Im Rahmen der PAX West ging Bioware auch auf die Weiterentwicklung der verschiedenen Piloten und Jevelins ein. Dazu heißt es: „In Anthem werdet ihr mit jeder Mission, die ihr erfolgreich abschließt, und jedem Monster, das ihr erlegt, stärker. Doch auf eurer Reise erwarten euch teils überraschende Geschenke, mit denen ihr euch auf verschiedene Arten weiterentwickeln und verbessern könnt.“ Interesse geweckt? Die offizielle Zusammenfassung zu diesem Thema findet ihr hier.

In einem weiteren Artikel betont BoWare, dass das Team-Play in „Anthem“ entscheidend sein kann. Wenn ihr euch mit anderen Freelancern zusammenschließt, um noch größere Herausforderungen zu bewältigen, könnt ihr noch mehr entdecken. Die Zusammenfassung zur Crew hält der Entwickler hinter diesem Link für euch bereit.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.