Assetto Corsa Competizione: Early Access auf Steam gestartet
Die PC-Rennsimulation "Assetto Corsa Competizione" befindet sich seit heute im Early-Access. Passend dazu kann der obligatorische Launch-Trailer in Augenschein genommen werden.
PC

„Assetto Corsa Competizione“ hat auf Steam den Early Access erreicht und kann in dieser unfertigen Version zum Preis von 24,99 Euro gekauft werden. Der Titel wird auf Basis der Unreal Engine 4 entwickelt, um „fotorealistische Wetterbedingungen und Grafiken, Nachtrennen und Motion-Capture-Animationen“ gewährleisten zu können.

Ab heute werden monatlich Spiel-Updates ausgeliefert, die neue Autos und Strecken umfassen und 60 Prozent des Gesamtinhalts der endgültigen Version (1.0) abdecken sollen. Diese wird im ersten Quartal 2019 auf den Markt kommen. Das endgültige Spiel umfasst laut Hersteller alle Autos und Strecken der laufenden Blancpain GT-Saison und führt zudem die Karriere- und Meisterschaftsmodi ein. Im Sommer 2019 soll ein kostenloses Update folgen, das die 2019er Saison der Blancpain GT Series Championship umfasst.

„Der Kauf des Spiels innerhalb der ersten 2 Updates ermöglicht es den treuesten Fans, schrittweise auf alle Inhalte von Assetto Corsa Competizione zu einem unglaublichen Preis von (€ 24.99) zuzugreifen. Mit der Veröffentlichung weiterer Updates, entsprechend dem Early Access-Zeitplan, der hier auf der offiziellen Website abrufbar ist, wird der Preis mit dem dritten Update (geplant für den 14. November 2018) auf € 34.99 angehoben und erreicht schließlich am 16. Januar 2019 den endgültigen Preis von € 44,99, der auch der Preis für die Version 1.0 sein wird“, so die Macher.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.