Diablo 3 für Switch: Amiibo-Unterstützung und PAX-Gameplay
Die "Diablo 3: Eternal Collection" wird in diesem Jahr für die Nintendo Switch auf den Markt kommen. Zu den Features zählt unter anderem die Amiibo-Unterstützung. Im Rahmen der PAX Prime wurde zudem ein neues Gameplay-Video zur Verfügung gestellt.

Blizzard Entertainment hat die PAX West 2018 in Seattle dazu genutzt, um für die Switch-Version der „Diablo 3: Eternal Collection“ ein neues Feature anzukündigen. Dabei handelt es sich um den Amiibo-Support.

Näher ins Detail ging Blizzard Entertainment allerdings nicht, sodass unklar ist, welche Amiibo-Figuren unterstützt werden und welche Items oder Features sich damit freischalten lassen.

Fest steht hingegen: Ihr könnt euch ein neues Gameplay-Video anschauen, das von der PAX West 2018 stammt. Auch die Veröffentlichung der „Diablo 3: Eternal Collection“ für die aktuelle Nintendo-Plattform lässt nicht mehr lange auf sich warten. Die Switch-Version soll in diesem Jahr erscheinen. Zur Ausstattung zählen das Originalspiel „Diablo 3“, die Erweiterung „Reaper of Souls“ und auch die „Rückkehr des Totenbeschwörers“.

Blizzard ergänzend: „Mit sieben mächtigen Charakterklassen, einer Kampagne mit fünf Akten, die die geschichtsträchtige und dämonenverseuchte Welt von Sanktuario umspannt, sowie einem unendlich wiederholbaren Abenteuermodus bildet die Eternal Collection das perfekte Gesamtpaket, um Neueinsteiger in ein Leben voller Abenteuer zu führen.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.