Login

Forza Horizon 4: Die Demo des Rennspiels stellt sich der Performance-Analyse

Forza Horizon 4: Die Demo des Rennspiels stellt sich der Performance-Analyse

In dieser Woche wurde die Demo zum in Kürze erscheinenden Rennspiel "Forza Horizon 4" veröffentlicht. Diese stellt sich nun der ausführlichen Performance-Analyse von Digital Foundry.

In knapp zweieinhalb Wochen erscheint mit "Forza Horizon 4" der aktuelle Streich aus dem Hause Playground Games für die Xbox One und Windows 10.

Um den potenziell interessierten Spielern schon vor dem offiziellen Release die Möglichkeit zu geben, sich von den technischen und spielerischen Stärken des Rennspiels zu überzeugen, steht ab sofort eine spielbare Demo bereit. Diese stellte sich nun der ausführlichen Performance-Analyse von Digital Foundry.


Forza Horizon 4: Gold-Status verkündet und das "Best of Bond Car Pack" enthüllt – Trailer stellt den DLC vor

Wie Microsoft und Playground Games bekannt gaben, erreichte "Forza Horizon 4" nun offiziell den Gold-Status. Darüber hinaus wurden Teaser zu den vier verschied...

Forza Horizon 4: Stellt sich der Performance-Analyse von Digital Foundry

Wie die Redakteure zu verstehen geben, zaubert "Forza Horizon 4" die wohl beeindruckendste Open-World auf den Bildschirm, die bisher auf der Xbox One zu sehen war. Vor allem auf der Xbox One X schöpfen die Entwickler von Playground Games technisch aus dem Vollen und zaubern native 4K mit stabilen 30FPS auf den Bildschirm. Bereits in der vorliegenden Demo kämpft das Rennspiel weder mit Slow-Downs noch mit anderen technischen Problemen.

Wer keinen 4K-TV sein Eigen nennen sollte oder eher auf eine höhere Framerate aus ist, kann "Forza Horizon 4" auch in der nativen 1080p-Auflösung bei 60FPS spielen. Auch hier überzeugt die Technik des Rennspiels laut Digital Foundry auf der ganzen Linie. Weitere Details liefert das folgende Video.

"Forza Horizon 4" erscheint am 2. Oktober in Europa. Käufer der Ultimate Edition dürfen bereits am 28. September loslegen.

19   Kommentare  

  • dritte-wahl88

    Da hast du aber noch keine Sony Spiele gespielt, denn da ist Handwerk der Extraklasse zu sehen.
    Aber es sieht sehr gut auch wenn ich lieber auf FullHd spiele mit 60fps als 4k. Der Unterschiede werden nur marginal sein, wie in manchen Videos zu sehen.


    1. TheTech

      Amüsant. War die One unterlegen verachteten die PS-Fans die 900p und schwörten auf ihre viel bessere Full HD Auflösung. Da wollte man gigantische Unterschiede sehen. War dort noch eine differenz von 660.000 Pixel möchte man jetzt zwischen Full HD und 4K, wo die Differenz 10.500.000 Pixel beträgt, nur noch "marginale" Unterschiede erkennen. Sind dir solch Beiträge nicht peinlich?


    2. dritte-wahl88

      Irgendwie hat die Playm Community die größten Probleme beim lesen. Naja wer auf einer Amikonsole spielt, Amis sollen ja nicht die hellsten sein.


      1. vini_vici

        @dritte wahl
        Du scheinst auch Probleme mit dem lesen zu haben.
        Das Spiel gibts auch mit FullHD 60fps 😉


    3. Sergey

      Du bist echt dritte Wahl. Es gibt kein einziges Sony exclusive Rennspiel was mit dieser Grafik, Präsentation, Technik mithalten kann, kein einziges.


      1. dritte-wahl88

        Doch Driveclub. Schließlich sieht ja Forza 4 ja erst wie Driveclub aus. Wobei das Wettersystem in Driveclub immer noch besser aussieht.


      2. AppleRedX

        Du vergleichst echt einen Meta 71 Schaluchlevel Racer der den Titel "Frechheit des Jahres" gewonnen hat mit einem Open World GOTY?


      3. dritte-wahl88

        GOTY 😂😂🤣😃😂😄😅😂😅😂😄
        Technisch kannst du alles Vergleichen sofern das Art Design das mitmacht klar. Wobei hier eher The Crew 2 und FH4im Rampenlicht stehen müsste. Trotzdem was Technik angeht ist aktuell als auch vor Jahren Driveclub das Maß aller Dinge. Das einzige Argument wäre das Open World.
        Und zu deinen Argument Sergay, mögen die Sony Titel keine guten Racer haben, dafür brillieren wir in den anderen Bereichen um Längen. Außerdem investiert Sony auch mal in was außergewöhnlichen und nicht immer Standard Fortsetzungen die kaum besser sind als ihre Vorgänger und das ist ein Punkt der unanfechtbar ist.


      4. Sergey

        @dritte wahl: driveclub: der racer bei dem das Auto über Gummiband Ki und automatisches rücksetzen auf die Strasse von alleine ins Ziel fährt(haben wir unter großem Gelächter zugesehen)


  • DARK-THREAT

    Noch kein schöneres Open World Rennspiel vorher gesehen. Allein die dass man kilometerweit scharf sehen kann, detailliert.


  • bouNzA1

    Puh, dieses Jahr bleibt einfach keine Zeit für FH4 – viel zu viele bessere Spiele wurden veröffentlicht.

    Ich denke nächstes Jahr kann man ein paar Tage freischaufeln, um diesen FH3 Aufguss durchzuziehen. Da wird der Preis auch bei angemessenen 20€ liegen.


  • SPARTAN_117

    gestern die Demo auf meinem 4K HDR10 TV gezockt und WOW, einfach der Oberhammer! Heute mal den 1080/60 Modus ausprobieren.
    Das Gameplay selber macht mega Laune!
    Auch sehr schön anzusehen wenn man mal übers Land heizt, die Zäune und Mauern gehen sehr realistisch Kaputt. Auf den Feldern sieht man die Spuren von jedem Reifen und umgefahrene Pflanzen bleiben unten. Echt mega schön anzusehen!


  • tor1978

    Läuft auf dem PC auch richtig gut. Ich komme mit meiner GTX1070 bei nativen 4k auf konstante 60fps in den Hohen Grafikeinstellungen. Für Ultra reichts nicht ganz, 60 fps werden zwar auch hier erreicht, aber sie können nicht dauerhaft gehalten werden und droppen auch mal in den 40er Bereich herab. Für ein Open World Racer ist das bei der Grafik aber eine sehr gute Performance für die 1070.


Comments are closed.

Zum Thema

  • Forza Horizon 4: Fortune Island angekündigt – Termin, Trailer und Infos

    vor 4 Tagen - Microsoft hat mit "Fortune Island" für "Forza Horizon 4" die erste Erweiterung angekündigt. Sie bringt weitere Inhalte in das Rennspiel und zeigt sich in eine...
  • Forza Horizon 4: Termin und Details zum neuen Update "Horizon Service Check"

    vor 1 Woche - Unter dem Namen "Horizon Service Check" wurde das mittlerweile dritte umfangreiche Update zum Rennspiel "Forza Horizon 4" angekündigt. Dieses erscheint Ende No...
  • Forza Horizon 4: Weitere Erfolgsmeldungen zu Playground Games' Rennspiel-Hit

    vor 3 Wochen - Bereits kurz nach dem offiziellen Release bestätigten die Verantwortlichen von Microsoft, dass das von Playground Games entwickelte Rennspiel "Forza Horizon 4"...
  • Forza Horizon 4: Neuer Inhalt für die Open World – Strecken-Editor und weitere Story-Staffel auf dem Weg (Update Changelog)

    vor 3 Wochen - Die Verantwortlichen von Playground Games und Microsoft Studios haben ambitionierte Update-Pläne zum Release des Rennspiels präsentiert. Es sollen regelmäßi...
  • Forza Horizon 4: Accolades-Trailer mit positiven Pressezitaten

    vor 4 Wochen - Microsoft und Playground Games haben zu "Forza Horizon 4" einen Accolades-Trailer veröffentlicht. Er konzentriert sich auf die positiven Pressemeinungen.