Frostpunk: Termin und Teaser-Trailer zur kostenlosen Erweiterung „The Fall of Winterhome“
In der kommenden Woche werden PC-Spieler in der Städtebau-Simulation "Frostpunk" ein neues Szenario erleben können. Die Erweiterung "The Fall of Winterhome" hat nämlich einen Termin erhalten.
PC

Die Städtebau-Simulation „Frostpunk“ aus dem Hause 11 Bit Studios wird in Kürze eine neue Erweiterung erhalten. Die Entwickler haben bekanntgegeben, dass man „The Fall of Winterhome“ am 19. September 2018 kostenlos veröffentlichen wird. Somit können sich die Spieler auf einige neue Inhalte einstellen.

Die neue Erweiterung fügt ein neues von der Handlung getriebenes Szenario ein, welches sich auf einer komplett neuen Karte abspielt. So sollen mehrere Stunden an neuen Inhalten sowie ein neuer Angang an die Kernmechaniken des Spiels geboten werden. Darüber hinaus erhält die gefrorene Einöde, in der man sich niedergelassen hat, mehr Hintergrundgeschichte.

Allzu viele Details zu dem neuen Szenario hat 11 Bit Studios noch nicht verraten. So wird spekuliert, dass man die Kontrolle über die „Winterhome“-Siedlung übernimmt, deren Schicksal nicht allzu rosig aussieht. Mit einem Teaser-Trailer hat man zumindest einen kurzen Eindruck von der neuen Erweiterung gegeben. In Zukunft sollen ein Ausdauer-Modus und Foto-Werkzeuge ins Spiel gebracht werden. Zudem sind einige weitere Inhalte geplant.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.