PlayStation Now: Die neuen Spiele im September – Update
Sony hat eine Übersicht über die Spiele veröffentlicht, die im September dem Streamingdienst PlayStation Now hinzugefügt wurden. Die Bestätigung erfolgte zunächst für den US-Markt.

Update: Inzwischen folgte die Übersicht für den europäischen Markt, die sich doch ein wenig unterscheidet. Einen Zugriff auf „Bloodborne“ erhaltet ihr aber auch hierzulande.

PlayStation Now im September (EU)

  • Aces of the Luftwaffe
  • Batman – The Telltale Series – Episode 1: Realm of Shadows
  • Bloodborne
  • Bound
  • Crimsonland
  • Lovely Planet
  • Rive
  • Steredenn: Binary Stars
  • Yakuza 5
  • Velocity 2X

Meldung vom 5. September 2018: Sony Interactive Entertainment America hat zehn neue Spiele in das Angebot von PlayStation Now aufgenommen. Zu den Highlights im laufenden September zählt der Dungeon-Crawler „Bloodborne“ aus dem Hause From Software.

Hinzu gesellten sich „Aces of the Luftwaffe“, „Alchemic Jousts“, „Bard’s Gold“, „Exile’s End“, „God Eater: Resurrection“, „Moto Racer 4“, „Project Cars“, „Shiness: The Lightning Kingdom“ und „The Dwarves“.

Auch gibt es neue PS3-zu-PS4-Upgrades, was diesmal für „Doki-Doki Universe“ und „Sound Shapes“ gilt. Nachfolgend haben wir die gesamte Übersicht für euch, wobei beachtet werden muss, dass sie zunächst nur für den amerikanischen Markt bestätigt wurde.

PlayStation Now im September (US)

  • Aces of the Luftwaffe
  • Alchemic Jousts
  • Bard’s Gold
  • Bloodborne
  • Exile’s End
  • God Eater: Resurrection
  • Moto Racer 4
  • Project Cars
  • Shiness: The Lightning Kingdom
  • The Dwarves

PS3 > PS4-Upgrades:

  • Doki-Doki Universe
  • Sound Shapes

Die populärsten PS Now-Spiele im August

  • Red Dead Redemption
  • WWE 2K16
  • Fallout New Vegas
  • Mortal Kombat
  • Mafia 2
  • Sid Meier’s Civilization Revolution
  • The Last of Us
  • NBA 2K16
  • Batman Arkham Origins
  • Injustice Gods Among Us

PlayStation Now ist seit einem Jahr auch in Deutschland verfügbar und gewährt euch einen Zugriff auf 650 Spiele der PlayStation-Systeme PS4, PS3 und PS2 (Angabe für US-Markt). Weitere Einzelheiten findet ihr auf der offiziellen Seite des Dienstes, wo unter anderem auf die kostenlose Probemitgliedschaft aufmerksam gemacht wird.