Surgeon Simulator CPR: Für Nintendo Switch veröffentlicht – Trailer
Nintendo Switch-Spieler können sich ab sofort in den OP begeben können. Bossa Studios hat den "Surgeon Simulator CPR"  samt Launch-Trailer veröffentlicht.

Update: Wie angekündigt erfolgte heute die Veröffentlichung des Titels für die Nintendo Switch. Nachfolgend seht ihr den obligatorischen Launch-Trailer.

Meldung vom 6. September 2018: Die Verantwortlichen der Bossa Studios haben bekanntgegeben, dass sie „Surgeon Simulator CPR“ am 13. September 2018 auf die Nintendo Switch bringen werden. Vorbesteller erhalten im Übrigen einen zehnprozentigen Rabatt.

In „Surgeon Simulator CPR“ kann man das Medizinstudium sausen lassen und direkt riskante Operationen ausführen. In der Nintendo Switch-Version integrieren die Entwickler eine komplett neue Bewegungssteuerung sowie einen lokalen Koop. Damit sollten die Spieler die immersivste Version von „Surgeon Simulator CPR“ erhalten.

In der Rolle von Nigel Burke, einem Möchtegern-Chirurgen mit einem etwas unkonventionellen Werkzeug, führt man schreckliche Transplantationen, angespannte Notoperationen und sogar Operationen in der Schwerelosigkeit durch. Mit der Bewegungssteuerung kann man besonders präzise agieren und sollte stets eine ruhige Hand bewahren. Man kann Hämmer, Kreissägen, Laserstifte und viele weitere Werkzeuge verwenden, um die Operationen erfolgreich zu gestalten. Dank dem HD-Rumble wird man jedes Knacken und Splittern spüren können.

Mit einem neuen Trailer gewährt man uns bereits einen Blick auf „Surgeon Simulator CPR“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.