Login

THQ Nordic: Bugbear Entertainment und Coffee Stain Studios gekauft

Autor:
THQ Nordic: Bugbear Entertainment und Coffee Stain Studios gekauft
All

THQ Nordic hat Bugbear Entertainment und die Coffee Stain Studios gekauft. Die Unternehmen werkelten zuletzt an Spielen wie "Wreckfest" und "Goat Simulator".

THQ Nordic ist weiterhin auf Einkaufstour. Nachdem der Publisher in den vergangenen Monaten mehrere Studios und Marken übernehmen konnte, wuchs das Unternehmen um zwei weitere Entwickler an.

Wie heute bekannt wurde, übernahm THQ Nordic Bugbear Entertainment und die Coffee Stain Studios. Während der Publisher im Fall von Bugbear Entertainment nur 90 Prozent der Unternehmensanteile übernahm, aber eine Option auf die restlichen 10 Prozent hat, wurden die Coffee Stain Studios zu 100 Prozent aufgekauft.


THQ Nordic: Metro Exodus verschoben – Biomutant und Darksiders 3 ohne Termin

Im aktuellen Geschäftsbericht hat THQ Nordic einige Ankündigungen vorgenommen. Dabei hat man den First-Person-Shooter "Metro Exodus" verschoben und mitgeteilt...

Bugbear Entertainment zeichnete sich zuletzt für das Rennspiel "Wreckfest" verantwortlich und arbeitete dabei bereits mit THQ Nordic zusammen. Der neue Besitzer des Studios übernahm das Publishing. Die Coffee Stain Studios machten sich mit "Satisfactory", "Goat Simulator" und "Sanctum" einen Namen.

Mehrere Marken und Studios in diesem Jahr

Im Februar dieses Jahres übernahm THQ Nordic den Publisher Koch Media für 121 Millionen Dollar. Im Juli folgte der Kauf von HandyGames mit Sitz in Giebelstadt, Deutschland. Im August sicherte sich das Unternehmen die Marken "TimeSplitters" und "Second Sight". Der Kauf von "Kingdoms of Amalur" folgte im September. Gleiches gilt für "Act of War" und "Alone in the Dark".

Allein der Kauf von Koch Media ließ den Aktienwert von THQ Nordic sprunghaft nach oben steigen. In den vergangenen zwölf Monaten konnte er zeitweise sogar vervierfacht werden. Der Börsenwert des Unternehmens liegt momentan bei 1,26 Milliarden Dollar.

0   Kommentare  

Schreibe einen Kommentar

Bitte anmelden um einen Kommentar zu hinterlassen

Zum Thema

  • THQ Nordic: Sicherte sich die Markenrechte an Act of War und Alone in the Dark

    vor 2 Monaten - Nach wie vor scheint THQ Nordics Hunger nach neuen Marken nicht gestillt zu sein. Wie das Unternehmen bekannt gab, sicherte man sich kürzlich die Rechte an "A...
  • THQ Nordic: Hat sich die Marken "TimeSplitters" und "Second Sight" gesichert

    vor 3 Monaten - Der Publisher THQ Nordic hat sich zwei weitere Marken gesichert. Dieses Mal hat man sich mit "TimeSplitters" und "Second Sight" frühere Free Radical Design-Tit...
    All
    1
  • THQ Nordic: Reist mit Highlights und Neuankündigungen zur Gamescom 2018 – Trailer

    vor 4 Monaten - Wie der Publisher THQ Nordic bekannt gab, wird das Unternehmen mit diversen Highlights zur diesjährigen Gamescom in Köln reisen. Neben bereits bekannten Proje...
  • Expansionskurs: THQ Nordic und EA kaufen weitere Studios

    vor 4 Monaten - THQ Nordic ist weiterhin damit beschäftigt, das eigene Unternehmen expandieren zu lassen. Mit HandyGames, das inzwischen auch für andere Plattformen produzier...
    All
    0
  • THQ Nordic: Metro Exodus verschoben – Biomutant und Darksiders 3 ohne Termin

    vor 6 Monaten - Im aktuellen Geschäftsbericht hat THQ Nordic einige Ankündigungen vorgenommen. Dabei hat man den First-Person-Shooter "Metro Exodus" verschoben und mitgeteilt...