EA Access: Fight Night Champions und Burnout Paradise Remastered warten ab sofort in der Vault
Ab sofort warten in der Vault von EA Access zwei weitere Titel auf Abonnenten. Hierbei haben wir es mit dem Rennspiel "Burnout Paradise Remastered" auf der einen und der Box-Simulation "Fight Night Champions" auf der anderen Seite zu tun.

Mit EA Access stellte Electronic Arts auf der Xbox One vor einiger Zeit einen kostenpflichtigen Service bereit, der für 3,99 Euro im Monat oder 24,99 Euro im Jahr abonniert werden kann.

Zu den exklusiven Vorzügen, mit denen Abonnenten bedacht werden, gehören unter anderem Rabatte, Demos oder die Möglichkeit, kommende Titel aus dem Hause Electronic Arts im Zuge einer kostenlosen Trial vor allen anderen ausführlich in Augenschein zu nehmen. Und dann wäre da ja auch noch die sogenannte Vault, die in regelmäßigen Abständen mit Vollversionen von EA-Titeln versehen wird.

EA Access: Ab sofort stehen zwei weitere Titel in der Vault zur Verfügung

Diese können von EA Access-Abonnenten ohne weitere Kosten heruntergeladen und gespielt werden, solange das entsprechende Abo aktiv ist. Wie vor wenigen Tagen angekündigt, stehen in der Vault von EA Access ab sofort zwei weitere Titel bereit.

Zum einen haben wir es hier mit der Remastered-Fassung des actionreichen Rennspiels „Burnout Paradise“ zu tun. Nummer Zwei im Bunde ist die Box-Simulation „Fight Night Champion“, die im Jahr 2011 unter anderem für die Xbox 360 veröffentlicht wurde und dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität auch auf der Xbox One gespielt werden kann.

Zudem sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass die EA Access-exklusive Play First Trial-Demo zum kommenden Shooter „Battlefield V“ ab dem 9. November erhältlich sein wird.

Quelle: EA Access (Offiziell)