Hitman 2: Performance XP vorgestellt
Das kommende "Hitman 2" bringt mit Performance XP ein System zum Sammeln von zusätzlichen Erfahrungspunkten mit sich. Diese werden im Verlauf von Moment-zu-Moment-Aktionen vergeben.

IO Interactive hat ein paar weitere Informationen zum Fortschrittssystem von „Hitman 2“ enthüllt. Laut der Angabe des Unternehmens konzentriert es sich auf die Beherrschung von Locations. Während ihr euren Weg zum Ziel verfolgt, entsperrt ihr weitere Schauplätze und neue Items. Diese Gegenstände geben euch die Möglichkeit, jede Mission auf neue Art und Weise zu bewältigen.

In „Hitman 2“ könnt ihr fortschreiten, indem ihr entweder Challenges abschließt oder XP verdient. Mit „Performance XP“ erwartet euch dabei ein zusätzliches System, über das ihr Erfahrungspunkte sammeln könnt. Das Performance-System vergibt für verschiedene beiläufige Aktionen eine kleine Menge an XP. Das passiert bei „Moment-zu-Moment-Aktionen“ wie zum Beispiel dem lautlosen Besiegen eines Gegners oder dem erfolgreichen Verstecken eines Körpers.

Standardmäßig wird Performance XP angezeigt, während ihr im Spiel entsprechende Aktionen ausführt. In den Einstellungen kann die Anzeige allerdings ein- oder ausgeschaltet werden. Euren Fortschritt könnt ihr in eurem persönlichen Spielerprofil verfolgen. Dort findet ihr auch ein Spielerabzeichen, das als visuelle Darstellung eures Profillevels dient. Im Spielerprofil werden sowohl die Haupt- als auch die Performance XP angezeigt. Weitere Einzelheiten zu diesem Thema findet ihr auf der offiziellen Seite von „Hitman 2“.