Red Dead Redemption 2: Kommt ungeschnitten in den deutschen Handel
Rockstar Games hat bestätigt, dass "Red Dead Redemption 2" auch in Deutschland ungeschnitten erscheinen wird. Zuvor wurde bekannt, dass der Titel von der USK eine "ab 18"-Einstufung erhalten hat.

Die Veröffentlichung von „Red Dead Redemption 2“ rückt immer näher. Dass der Titel in Deutschland eine USK-18-Freigabe erhalten hat, ist schon länger bekannt. Die entsprechende Prüfung wurde schon Anfang September 2018 vorgenommen. Doch musste der Western-Shooter zuvor einige Federn lassen und geschnitten werden?

Red Dead Redemption 2 erscheint in Deutschland uncut

Eine geschnittene Fassung müsst ihr in Deutschland nicht befürchten, denn wie Rockstar Games auf Nachfrage durchblicken ließ, handelt es sich auch bei der für den deutschen Markt angedachten Version um eine ungeschnittene und somit ungekürzte Version des Western-Epos.

Auch die Sprachausgabe liegt in Deutschland in einer englischen Fassung vor, während deutsche Bildschirmtexte und Untertitel die lokalisierte Fassung ergänzen.

Dass „Red Dead Redemption 2“ in Deutschland ungeschnitten auf den Markt kommen wird, war gar nicht so sicher. Denn bei einem Vergleich mit den Vorgängern innerhalb der Western-Reihe soll der neue Titel noch brutaler in Erscheinung treten und eine realistischere Darstellung bieten.

Beispielsweise sind bei Schussverletzungen deutliche Ein- und Austrittswunden zu sehen. Zudem werden beispielsweise durch Explosionen Körperteile abgetrennt.

Erleben könnt ihr das schon bald: „Red Dead Redemption 2“ wird am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One in den Handel kommen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.