Sea of Thieves: Rare kündigt das neue Event „Festival of the Damned“ an
Auf der diesjährigen Comic-Con in New York kündigte Rare ein neues Event zum Online-Piraten-Abenteuer "Sea of Thieves" an. Dieses trägt den Namen "Festival of the Damned" und rückt den Fährmann der Fähre der Verdammten in den Mittelpunkt.

Im Zuge der diesjährigen New York Comic-Con sind auch die Jungs von Rare zugegen und nutzten das Event für eine kleine Ankündigung zu „Sea of Thieves“.

Wie es heißt, laufen derzeit die Vorbereitungen auf das nächste Event in der Welt des Online-Piraten-Abenteuers, das den Namen „Festival of the Damned“ tragen wird. In den Fokus des Interesses rückt die sogenannte Fähre der Verdammten, auf der die Spieler beziehungsweise ihre Charaktere nach dem Tod landen.

Sea of Thieves: Neues Event „Festival of the Damned“ angekündigt

In erster Linie dreht sich das Event jedoch um den Fährmann der Fähre der Verdammten, der die verstorbenen Charaktere zurück ins Leben bringt. Allerdings wird nicht nur der Fährmann gefeiert. Auch ein Feature, das von der Community immer wieder eingefordert wurde, findet mit „Festival of the Damned“ den Weg in „Sea of Thieves“.

Die Rede ist von der Möglichkeit, den eigenen Charakter mit Make-Up beziehungsweise einer entsprechenden Kriegsbemalung zu versehen. Zudem wurde den anwesenden Spielern versprochen, dass „Sea of Thieves“ in den kommenden Monaten sowohl neue Inhalte als auch neue Gameplay-Features spendiert bekommt.

Näher ins Detail gingen die Entwickler von Rare diesbezüglich bisher allerdings nicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.