Soul Calibur 6: Neuer Charakter Inferno angekündigt und im Trailer vorgestellt
Mit Inferno bestätigte Bandai Namco Entertainment heute einen weiteren Charakter des kommenden Fighting-Titels "Soul Calibur 6". Dieser zeigt sich passend zur heutigen Ankündigung in einem neuen Trailer.

Auch in Europa nähert sich die Veröffentlichung des vielversprechenden Fighting-Titels „Soul Calibur 6“ aus dem Hause Bandai Namco Entertainment mit großen Schritten.

Nachdem vor wenigen Tagen der offizielle Netzwerktest stattfand, mit dem ein reibungloser Launch der Mehrspieler-Komponente garantiert werden soll, bestätigte Bandai Namco Entertainment heute einen weiteren spielbaren Charakter. Hierbei haben wir es mit Inferno zu tun, der in „Soul Calibur 6“ die Arenen unsicher macht.

Soul Calibur 6: Inferno zeigt sich in einem Trailer

Passend zur heutigen Ankündigung zeigt sich der Neuzugang natürlich in einem neuen Trailer, der wie gehabt unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit steht. „Soul Calibur 6“ erscheint am 19. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

„In Soul Calibur 6 können Spieler die Ereignisse des 16. Jahrhunderts, vor dem ersten Soul Calibur, erkunden. Das Spiel bietet zudem eine vielfältige Aufstellung neuer und wiederkehrender Charaktere mit einzigartigen Kampfstilen und Waffen. Dazu gehören sowohl Hauptcharaktere der Serie, wie Mitsurugi und Sophitia, als auch Neuankömmlinge, wie zum Beispiel der Gastcharakter Geralt von Riva aus der The Witcher-Serie von CD Projekt Red oder Grøh“, so die Macher zum neuen Ableger.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.