Surviving Mars: Umfangreiche Erweiterung „Space Race“ angekündigt – Erste Details und Trailer
Die Management-Simulation "Surviving Mars" aus dem Hause Haemimont Games wird eine umfangreiche Erweiterung namens "Space Race" erhalten. Erste Informationen und ein Trailer wurden bereitgestellt.

Paradox Interactive und die zuständigen Entwickler von Haemimont Games haben eine umfangreiche Erweiterung namens „Space Race“ für das Management-Spiel „Surviving Mars“ angekündigt. Die Veröffentlichung soll noch in diesem Jahr erfolgen, wobei ein erster Trailer auch einen Einblick auf die Inhalte gewährt.

„Space Race“ wird den Fokus auf rivalisierende Kolonien und Missions-Sponsoren legen, wobei die größten Länder der Erde und die mächtigsten Unternehmen gegeneinander ausgespielt werden, wenn sie um die begrenzten Ressourcen des Mars kämpfen. So kann man Schlüsselkolonien stehlen, wichtige Entdeckungen monopolisieren und viele weitere neue Funktionen nutzen.

Man kann Meilensteine erreichen, limitierte Ressourcen und Anomalien mit verschiedenen KI-Kolonien ergattern und versuchen Wurzeln auf dem Mars zu schlagen, um letztendlich zur Supermacht des Planeten zu werden. Man kann Handel treiben, auf Notrufe reagieren und wichtige Kolonisten bestehlen. Zudem wird jeder Sponsor eine Auswahl an Herausforderungen und ein einzigartiges Fahrzeug bieten. Mit Japan und Brasilien schließen sich auch zwei weitere Mächte dem Kampf an.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.