Battlefield 5: Das Day One-Update erfordert 135 Seiten lange Patchnotes
DICE hat zahlreiche Änderungen an dem First-Person-Shooter "Battlefield 5" vorgenommen, um das Spiel auf den Launch vorzubereiten. Dies beweisen die 135-seitigen Patchnotes zum Day One-Update.

Update: Die englischsprachigen Patchnotes für „Battlefield 5“ wurden bereitgestellt. Auf der offiziellen Seite hat DICE eine Zusammenfassung veröffentlicht, die die wichtigsten Änderungen auf den Punkt bringt Alternativ kann man sich auch die vollständigen Patchnotes durchlesen, die alle Änderungen im Detail auflisten.

Ursprüngliche Nachricht: Electronic Arts und DICE werden in Kürze den First-Person-Shooter „Battlefield 5“ auf den Markt bringen und die Spieler können sich offenbar auf einen sehr umfangreichen Day One-Patch einstellen. Via Twitter hat der verantwortliche Multiplayer Producer David Sirland einen Ausblick auf den Umfang der Patchnotes gegeben.

Die Patchnotes des Day One-Updates sollen laut Sirland 135 Seiten lang sein und es auf insgesamt 22.653 Wörter bringen. Wenn man andere umfangreiche Patchnotes zu einem Vergleich heranzieht, dann fällt das „Battlefield 5“-Update komplett aus dem Rahmen. Meist kommen die Patchnotes auf bis zu 2.000 Wörter. Sirland hat zudem mitgeteilt, dass die englische Version der Patchnotes aller Voraussicht nach im Laufe des heutigen Tages erscheinen wird. Somit kann man in Kürze alle Details erfahren. Sobald DICE die Patchnotes bereitstellt, reichen wir euch den entsprechenden Link nach.

Die Standard Edition von „Battlefield 5“ wird am 20. November 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel kommen. Wer sich die Deluxe Edition kauft, kann ab dem 15. November 2018 spielen. Xbox One- und PC-Spieler, die ein Abonnement von EA Access bzw- Origin Access abgeschlossen haben, dürfen schon am morgigen 9. November 2018 in das Spiel starten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.