Battlefield 5: Preload-Termine und Zeiten für PS4, Xbox One und PC
Der Launch von "Battlefield 5" nähert sich und passend dazu können die ersten Spieler dazu übergehen, die Daten des Spiels via Preload auf die Festplatte zu schaufeln. Wir haben eine Übersicht für euch.

Für „Battlefield 5“ gibt es im Grunde mehrere Veröffentlichungstermine. EA/Origin-Access-Kunden können ab dem 9. November 2018 loslegen, abhängig von ihrer Mitgliedschaft aber größtenteils nur zehn Stunden lang. Käufer der Digital Deluxe-Edition stoßen am 15. November 2018 hinzu. Und der reguläre Launch von „Battlefield 5“ folgt am 20. November 2018.

Darauf aufbauend gibt es unterschiedliche Preload-Start-Zeiten. Spielt ihr beispielsweise auf dem PC, dann könnt ihr die Daten ab dem 7. November 2018 auf die Festplatte schaufeln. Gleiches gilt für PS4-Spieler in den USA, sofern sie die Deluxe Edition des Titels erwerben.

In Europa erfolgt die Freischaltung des PS4-Preloads für Käufer der Deluxe Edition am 13. November 2018. Auf der Xbox One ist der Preload bereits verfügbar. Nachfolgend haben wir eine Übersicht für euch:

Battlefield 5 – PC-Preload: Datum und Zeiten

  • Alle Versionen: Mittwoch, 7. November – 14 Uhr

Battlefield 5 – PS4-Preload: Datum und Zeiten

  • Deluxe Edition: Dienstag, 13. November – 0 Uhr
  • Standard Edition: Sonntag, 18. November – 0 Uhr

Battlefield 5 – Xbox-One-Preload: Datum und Zeiten

  • Preload ist ab sofort möglich

Falls ihr wissen möchtet, ob eurer Rechenknecht den Anforderungen gewachsen ist, dann werft einen Blick auf die kürzlich veröffentlichten Systemanforderungen, die ihr hier verlinkt vorfindet.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.