GTA 5: Knackt die Marke von 100 Millionen Auslieferungen
Rockstar Games' Action-Blockbuster "Grand Theft Auto V" konnte einen weiteren Meilenstein erreichen und mehr als 100 Millionen ausgelieferte Einheiten erzielen.

In den aktuellen Finanzresultaten kann Take-Two Interactive einige beeindruckende Zahlen für die verschiedenen Rockstar Games-Titel mitteilen. Nachdem man verraten hatte, dass „Red Dead Redemption 2“ innerhalb der ersten zwei Wochen bereits 17 Millionen ausgelieferte Einheiten erreichen konnte, wurde auch ein neuer Meilenstein für „Grand Theft Auto V“ verkündet.

Demnach konnte Rockstars Blockbuster die Marke von 100 Millionen ausgelieferten Einheiten knacken. Im Zeitraum von Ende März 2018 bis Ende September 2018 konnte der Actiontitel weitere fünf Millionen verkaufte Einheiten erzielen. Somit ist „Grand Theft Auto V“ das dritte Spiel in der Historie der Videospielbranche, das die 100 Millionen-Marke durchbrechen konnte.

In der Vergangenheit war dies lediglich „Minecraft“ sowie „Tetris“ gelungen, wobei „Tetris“ aufgrund zahlreicher verschiedener Neuauflagen weiterhin die Führung behält. Nichtsdestotrotz ist „Grand Theft Auto V“ der erste Vollpreistitel, der diesen Meilenstein erreichen konnte. Somit stellt sich inzwischen nur noch die Frage, wie hoch die Zahlen für „Grand Theft Auto V“ noch steigen können.

„Grand Theft Auto V“ ist für die PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und den PC erhältlich.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.