Kirby Star Allies: Erhält keine weiteren Inhalte
Mit dem neuesten Update verabschiedet sich HAL Laboratory endgültig von dem Nintendo Switch-Exklusivtitel "Kirby Star Allies" und widmet sich einem neuen Projekt.

Im Laufe des heutigen Tages hatte der Nintendo Switch-Exklusivtitel „Kirby Star Allies“ ein weiteres Inhaltsupdate erhalten, mit dem die zuständigen Entwickler von HAL Laboratory unter anderem einige neue Dream Friends in das Spiel integriert haben. Allerdings werden dies die letzten Inhalte sein, die die Spieler in „Kirby Star Allies“ geboten bekommen.

Der verantwortliche Director Shinya Kumazaki hat bekanntgegeben, dass sich das Entwicklerteam fortan den Arbeiten an einem neuen Projekt widmen wird. Seit der Veröffentlichung von „Kirby Star Allies“ im vergangenen März hatten die Entwickler regelmäßig neue Updates veröffentlicht, um weitere Dream Friends, Spielmodi, Verbesserungen und mehr zu bieten. Unter anderem wurde ein Herausforderungsmodus integriert, der den Wiederspielwert deutlich gesteigert hatte.

Somit kann man gespannt sein, was HAL Laboratory als nächstes angeht. Wird das Entwicklerstudio ein weiteres „Kirby“-Abenteuer auf den Bildschirm zaubern oder sich um etwas komplett anderes kümmern? Die Zeit wird es letztendlich zeigen.

Quelle: Nintendo Everything