Next Xbox: Stellenausschreibungen scheinen mehrere Modelle zu bestätigen
Vor einigen Monaten bestätigten die Verantwortlichen von Microsoft die laufenden Arbeiten an einem Nachfolger zur Xbox One. Wie sich aktuellen Stellenausschreibungen des Konzerns entnehmen lässt, sind wohl mehrere Modelle der Next Xbox geplant.

Im Rahmen der diesjährigen E3 bestätigte Microsoft nicht nur die Übernahme mehrerer Studios, darüber hinaus versprach das Redmonder Unternehmen, dass man sich dem Konsolenmarkt weiterhin verpflichtet fühlt und bereits an einer neuen Xbox-Generation arbeitet.

Bisher unbestätigten Berichten, die in den vergangenen Monaten kursierten, ließ sich entnehmen, dass der Nachfolger der Xbox One in mehreren Versionen veröffentlicht werden könnte. Unter anderem war von einem klassischen Modell sowie einer günstigeren Variante die Rede, auf der Spiele lediglich gestreamt werden. Microsoft selbst wollte diese Gerüchte bisher nicht bestätigen.

Stellenausschreibungen zum Xbox One-Nachfolger aufgetaucht

Für frische Spekulationen sorgt in diesen Tagen eine Stellenausschreibung aus dem Hause Microsoft, mit dem sich der Konzern auf der Suche nach erfahrenem Personal begibt. Unter anderem wird nach einem „Senior Electrical Engineer“ gesucht. Deutlich interessanter fällt für Außenstehende jedoch die Jobanzeige des „Mechanical Engineer Xbox“ aus, da in dieser erneut von mehreren Versionen der Next Xbox die Rede ist.

„Das Xbox Development Team sucht einen hoch motivierten und kooperativen Maschinenbauingenieur, der zur Entwicklung der mechanischen Systeme unserer Konsolen der nächsten Generation beitragen soll“, heißt es kurz und knapp.

Da Microsoft zur neuen Konsolen-Generation weiter schweigt, sollten die neuen Gerüchte wie gehabt erst einmal mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Quelle: DualShockers