Phoenix Point: Neuer Trailer zum Taktikspiel erschienen
Das Taktikspiel "Phoenix Point" wird im nächsten Jahr erscheinen. Nun haben die zuständigen Entwickler von Snapshot Games einen neuen Trailer zum Spiel bereitgestellt.
PC

Die zuständigen Entwickler von Snapshot Games präsentieren uns einen neuen Trailer zu dem rundenbasierten Taktikspiel „Phoenix Point“. Somit kann man einen weiteren Eindruck von dem Spiel erhalten, das unter der Leitung von Julian Gollop, dem Chefentwickler hinter dem 1994 erschienenen Strategieklassiker „XCOM: UFO Defense“, entwickelt wird.

Aus gutem Grund erinnert „Phoenix Point“ an „XCOM“ und sieht sich selbst als inoffizieller Nachfolger. Deshalb wird man gegen Außerirdische in die Schlacht ziehen, die einen Virus freigesetzt haben. Die Menschheit wurde im Jahr 2057 stark dezimiert, weshalb die letzten Menschen in Enklaven leben.

Die Entwickler haben zudem betont, dass der Großteil der Spielzeit von den taktischen Kämpfen eingenommen wird. Darüber hinaus wird man aif der Weltkarte Operationen ausführen können, wobei auch ein Basis- sowie Personalmanagement und Verbesserungen sowie Anpassungen der Soldaten geboten werden.

„Phoenix Point“ erscheint nach einer Verschiebung im Juni 2019 für den PC. Hier ist der neueste Trailer zu „Phoenix Point“:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.