Super Smash Bros. Ultimate: Wird einen Day One-Patch erhalten
Das Kampfspiel "Super Smash Bros. Ultimate" wird in der nächsten Woche auch einen Day One-Patch erhalten. Somit wird man sich auf einen entsprechenden Download einstellen können.

Ende der kommenden Woche werden Nintendo Switch-Spieler in den Genuss des Kampfspiels „Super Smash Bros. Ultimate“ kommen können. Allerdings werden die Käufer der Retail-Fassung zunächst ein Day One-Update herunterladen müssen, ehe sie sich mit den bekannten Charakteren auf die Mütze geben können. Dies hat der verantwortliche Director Masahiro Sakurai in einem aktuellen Interview mit der Famitsu verraten.

Allerdings hat Sakurai noch keine Details zu den Änderungen und Verbesserungen verraten, die der Patch mit sich bringen wird, So betonte er lediglich, dass man mit dem Update verhindern wird, dass die Replays schiefgehen. Somit sollten die Spieler die besten Aktionen und Kämpfe einfangen können. Im Übrigen wird die digitale Version den Patch bereits beinhalten.

„Super Smash Bros. Ultimate“ erscheint am 7. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch im Handel. Die Spieler werden alle Charaktere geboten bekommen, die jemals in einem Ableger der Reihe aufgetreten waren. Dazu kommen über 100 Stages, eine Menge Hintergrundmusik und so manche Spielmodi für Einzel- und Mehrspieler.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.