Surviving Mars: Space Race-Erweiterung hat einen Termin und Feature-Trailer erhalten
Paradox Interactive und Haemimont Games haben der "Space Race"-Erweiterung von "Surviving Mars" sowohl einen Erscheinungstermin als auch einen Feature-Trailer verpasst.

Heute haben die Verantwortlichen von Paradox Interactive und Haemimont Games bekanntgegeben, dass man in wenigen Wochen die neueste Erweiterung der Management-Simulation „Surviving Mars“ auf den Markt bringen wird. Demnach können sich die Spieler ab dem 15. November 2018 auf der PlayStation 4, Xbox One und dem PC mit der „Space Race“-Erweiterung beschäftigen. Mit einem neuen Trailer haben die Entwickler inzwischen die neuesten Features der Erweiterung vorgestellt.

Die Spieler können in „Space Race“ den Fokus auf rivalisierende Kolonien und Missions-Sponsoren legen, wobei die größten Länder der Erde und die mächtigsten Unternehmen gegeneinander ausgespielt wird. Die begrenzten Ressourcen auf dem Mars sind der Mittelpunkt der Streitigkeiten.

Außerdem können die Spieler bestimmen, ob sie Schlüsselkolonisten stehlen, wichtige Entdeckungen monopolisieren oder auch andere Vorgehensweisen verwenden. Schließlich werden sie ihre Konkurrenz bei der Kolonisierung ausstecken müssen. Weitere Nachrichten und Videos zum Spiel kann man bereits in unserer Themenübersicht finden. Hier ist der neueste Trailer zu der „Space Race“-Erweiterung:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.