Borderlands 3: Enthüllung auf den Game Awards angedeutet
Wird "Borderlands 3" in der kommenden Woche enthüllt? Der Gearbox-Chef Randy Pitchford heizte mit mehreren Tweets die Spekulationen an.

Dass Gearbox mit „Borderlands 3“ einen weiteren Teil der Shooter-Reihe in Arbeit hat, ist seit längerer Zeit kein Geheimnis. Nur auf die offizielle Ankündigung bzw. Enthüllung warten die Interessenten nach wie vor.

Die Wartezeit könnte in Kürze ein Ende haben, sofern die jüngsten Tweets vom Gearbox-Chef Randy Pitchford richtig gedeutet werden. In drei Twitter-Botschaften nutzte er mehrfach die „3“ und verglich die aktuelle Situation gar mit der E3.

3 Meetings vor 3 Uhr

„Meine To-Do-Liste umfasst heute nur 3 Dinge. Ich habe aber auch 3 Meetings vor 3pm [15.00 Uhr] geplant. Erzählt mir das Universum etwas?“, so Pitchford in einem der Tweets. Das sind schon recht handfeste Hinweise darauf, dass sich Pitchford auf das neuste Spiel bezieht, das eine „3“ im Namen hat.

Und so geht es weiter: „Fun fact – Heute ist Tag 334 (Anzahl der Tage, die im Jahr vergangen sind). Gestern war Tag 333. Es ist wirklich interessant, wie der menschliche Geist in willkürlichen Zahlensystemen und Zufällen so viel Bedeutung steckt. Die Menschen werden den Verstand verlieren, wenn der Kalender auf das Jahr 3000 wechselt.“

Und wieder tauchte im Tweet mehrfach die „3“ auf. Im finalen Tweet heißt es dann: „Es fühlt sich wie eine E3 an…“ In der zuletzt geäußerten Aussage könnten gleich zwei Hinweise stecken. Einerseits wurde einmal mehr die mehrfach erwähnte Zahl verwendet. Und zugleich erfolgt ein Hinweis auf eine der weltgrößten Messen rund um Spiele.

Enthüllung auf den Game Awards?

Während kaum bezweifelt werden dürfte, dass Pitchford in seinen Tweets mehrfach einen Hinweis auf „Borderlands 3“ streut, könnte die Erwähnung des Gefühls einer E3 darauf hindeuten, dass die Enthüllung des Titels in Kürze erfolgen wird.

Tatsächlich werden in der kommenden Woche die Game Awards vergeben. Die Show startet hierzulande am 7. Dezember 2018 um 2.30 Uhr. Moderiert und produziert wird das Event einmal mehr von Geoff Keighley.

Der Produzent gab in den vergangenen Tagen mehrfach bekannt, dass im Rahmen der Game Awards mehrere Ankündigungen erwartet werden können. Befindet sich „Borderlands 3“ also tatsächlich darunter?

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.