Civilization 6 – Gathering Storm: Die Maori sind mit von der Partie – Details und Trailer
2K Games und Firaxis Games präsentieren uns die Maori als neues Volk für das im Februar erscheinende "Civilization 6: Gathering Storm". So wurden ein Trailer und verschiedene Details enthüllt.
PC
Civilization 6 – Gathering Storm: Die Maori sind mit von der Partie – Details und Trailer
Die Maori konzentrieren sich vor allem auf die Schifffahrt.

Nachdem Firaxis Games vor kurzem bereits die Ungarn als neues Volk für „Civilization 6: Gathering Storm“ angekündigt hatte, stellt man uns mit den Maori ein weiteres neues Volk vor, das mit der Erweiterung ins Spiel kommen wird.

Die Maori werden vom legendären Kupe angeführt, der ein Navigator war, der im 10. Jahrhundert von Hawaiki aufgebrochen und das damals noch unbekannte Neuseeland entdeckt haben soll.

Das Mana, das Marae, die Toa und mehr

Die Maori nutzen „Mana“ als einzigartige Fähigkeit, wodurch sie bereits zu Beginn die Technologien Segeln und Schiffsbau sowie eine zusätzliche Fortbewegung und Kampfstärke für Einheiten erhalten.

Wälder und Regenwälder ohne Modernisierung werden mehr Produktion erhalten, während Fischerboote zusätzliche Nahrung und einen Kulturschock auf angrenzende Geländefelder bieten.

Das Marae wird hingegen das Amphitheater ersetzen und Kultur sowie Glauben für alle Geländefelder der Stadt mit einer passierbaren Geländeart bieten. Des Weiteren wird Tourismus gefördert, sobald die Luftfahrt erforscht wurde.

Als neue Spezialeinheit wird die Toa auftauchen. Diese einzigartige Nahkampfeinheit der Klassik kann das Pa bauen, das eine Verteidigungsstruktur mit Kampfboni für verbündete besetzende Einheiten darstellt. Außerdem können die Toa das „Haka“ einsetzen, das die Kampfeffektivität angrenzender feindlicher Einheiten mindert.

Der Anführer Kupe bekommt als einzigartige Fähigkeit „Kupes Reise“ spendiert. Zu dieser heißt es von offizieller Seite: „Die Zivilisation der Maori startet auf einem Ozean-Geländefeld und erhält Wissenschaft und Kultur pro Runde, bevor die erste Stadt gegründet wurde. Durch die Ansiedlung der ersten Stadt erhalten die Maori einen kostenlosen Handwerker und zusätzliche Bevölkerung in der Hauptstadt. Der Palast bietet zusätzlichen Wohnraum und Annehmlichkeiten.“

„Civilization 6: Gathering Storm“ wird am 14. Februar 2019 für den PC erscheinen. Entsprechende Informationen zu der Erweiterung hatten wir bereits hier für euch zusammengefasst.