Just Cause 4: Testwertungen in der Übersicht
Das Actionspiel "Just Cause 4" hat die ersten internationalen Kritiken erhalten. Konnten die Avalanche Studios die Erwartungen der Kritiker erfüllen?

Am morgigen Dienstag, den 4. Dezember 2018 werden Square Enix und die Avalanche Studios das Sandbox-Actionspiel „Just Cause 4“ für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den weltweiten Handel bringen. Bereits heute sind die ersten internationalen Testberichte aufgetaucht, sodass man herausfinden kann, ob die Kritiker mit dem neuesten Abenteuer rund um Rico Rodriguez zufrieden sind.

Unter anderem loben die Kritiker die überaus übertriebene Action, für die die Reihe schon immer bekannt gewesen ist. Außerdem werden auch die neuen Wetterphänomene positiv hervorgehoben, da sie das Chaos noch einmal verschärfen. Jedoch wird das repetitive Missionsdesign ebenso wie die technischen Probleme kritisiert. Neben einer Vielzahl an Bugs sollen die Spieler aktuell Performance-Probleme erleben.

Allerdings haben die Entwickler noch nicht bekanntgegeben, ob man in nächster Zeit mit einem Update die Probleme eindämmen wird.

Erste Wertungen zu Just Cause 4