Pokémon GO: Die Trainerkämpfe stehen ab sofort bereit
Ab sofort kann man sich in dem Mobile-Hit "Pokémon GO" mit anderen Trainern messen und die eigenen Pokémon in den Kampf schicken. Wer behält in einem Duell die Oberhand?

Nachdem im Laufe des gestrigen Abends bereits ein neues Update für „Pokémon GO“ erschienen war, haben Niantic und The Pokémon Company heute offiziell die Trainerkämpfe an den Start gebracht.

Ab sofort haben alle Trainer ab Stufe 10 die Möglichkeit das neue Feature von „Pokémon GO“ zu nutzen und gegen andere Trainer zu kämpfen. So kann man endlich herausfinden, wessen Taschenmonster in einem direkten Duell die Oberhand behalten. Dank der schieren Anzahl an Pokémon sollte es eine Menge Abwechslung in den Kämpfen geben.

Die Entwickler haben die Trainerkämpfe stets mit einem Fokus auf soziales Gameplay entwickelt. Man möchte die Spieler nach draußen locken und gemeinsam die reale Welt erkunden lassen. Mit den Trainerkämpfen wird noch mehr Spaß in das Spiel gebracht, wobei die Spieler auch einen weiteren Grund für die Verbindung mit anderen Trainern erhalten.

In drei unterschiedlichen Ligen kann man an Trainerkämpfen teilnehmen. So kann es bestimmte Voraussetzungen für Kämpfe geben, sodass nicht alle Pokémon in den Kampf geschickt werden können und die Spieler etwas strategisches Denken mitbringen müssen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.